Laser Rasierer – die Revolution der Rasuren

Laser RasiererSowohl Frauen als auch Männer wünschen sich an gewissen Körperstellen seidenglatte und gesunde Haut. Doch das Haare entfernen ist meist gar nicht so leicht umzusetzen. Auf der einen Seite müssen wir uns täglich rasieren, andererseits schädigen dauernde Rasuren unsere Haut, machen sie trocken und spröde. Im schlimmsten Fall bekommen wir sogenannte Rasurpickel, welche sich später auch noch entzünden können. Und dennoch kann heutzutage kaum noch einer auf die tägliche Rasur verzichten, gerade im Sommer nicht! Als mögliche innovative Lösung könnten jetzt Rasierer mit Laser Technologie auf den Markt kommen. Doch welche Marken können bei den Laser Rasierern empfohlen werden, wie funktionieren sie und was müssen wir künftig für dauerhaft anhaltende glatte Haut bezahlen? Wir haben den Laser Rasierer Test für Sie gemacht!

Laser Rasierer Test 2017

Laser Rasierer im Test

Laser RasiererWieder einmal lässt sich diese Innovation auf ein amerikanisches Startup Unternehmen zurückführen, welches eine neuartige, noch nie dagewesene Revolution der künftigen Rasuren ankündigte. Wir waren gespannt und  sind der Sache auf den Grund gegangen.

Eigentlich rasiert sich die Menschheit bereits seit Tausenden von Jahren, wobei mit den Jahren immer neuere Rasurtechniken möglich gemacht wurden. Die Klingen gibt es heutzutage in allen nur erdenklichen Formen zur Verwendung. Was damals scharfe Steine, später Messer aus Kupfer erledigten, nennen wir heute modernerweise Nass- oder Elektrorasierer. Das Grundprinzip ist stets das gleiche: Die Haare werden mit Hilfe einer scharfen Klinge an der Hautoberfläche abgeschnitten oder abgetrennt. Logisch ist demnach aber auch, dass diese Methode natürlich keine langfristigen Ergebnisse zeigen kann. Haare wachsen buchstäblich über Nacht wieder nach, solange man die unter der Haut liegende Wurzel nicht entfernen kann.

Vergangenes Jahr wollte ein Startup Unternehmen endlich den Durchbruch in Sachen perfekte Rasur schaffen und den ersten Laser Rasierer auf den Markt bringen. Laser Rasierer Skarp sollte er sich nennen und der erste Rasierer mit Lasertechnologie werden.

Was der Laser Rasierer Skarp versprechen wollte:

Wie jeder Prototyp, so hat auch dieser Laser Haarentferner seine Anforderungen gestellt und Erwartungen geschürt. Heraus kam ein Konzept, das eigentlich viel zu gut klang, um wirklich wahr zu sein. Haare entfernen sollte demnach noch nie so einfach sein wie in diesem Modell:

  • außergewöhnlich glatte Rasur
  • keine Hautirritationen mehr
  • kein Rasurbrand
  • keine Schmerzen und keine Verletzungsgefahr
  • umweltfreundliche Produktion
  • 50 000 Betriebsstunden

Es klingt zu schön um wahr zu sein und leider wurden die Bedenken vieler durch ein nicht funktionierenden Prototypen bestätigt.

Tipp! Eigentlich wurde der Laser Rasierer auf Kickstarter vorgestellt und die Produktion und Umsetzung unterstützen. Und tatsächlich erreichten die Hersteller einen Zuschuss, um aus dem unfertigen Prototypen Laser Rasierer Skarp, ein Modell für den Massenmarkt zu machen. Leider zog das Unternehmen kurzerhand und trotz aller empfangenen Begeisterung die Reißleine und beendete den Betrieb. Allerdings darf natürlich weiter gehofft werden, denn das Unternehmen gab  nach dem ersten Rückschlag noch nicht auf. Zahlreiche Investoren sind nach wie vor von der Idee des einfachen Haare entfernen begeistert  und freuen sich schon jetzt auf den nächsten Laser Rasierer Test .

Wie eine Laser Rasur funktioniert

Der Laser Rasierer des Startups Skarp Technologies verspricht uns eine Wende in Sachen unerwünschter Haare und ein Ende für Hautirritationen, eingewachsener Haare und ähnliches. Doch wie soll der Laser Rasierer Skarp funktionieren? Grundsätzlich soll das Ganze über einen dünnen und lichtleitenden Faden funktionieren, welcher als Signalgeber für den eigentlichen Laser dienen soll.

Aber auch wenn wir noch ein bisschen länger auf die hauseigene Revolution im Badezimmer warten müssen, so ist dauerhafte Haarentfernung nicht ungewöhnlich oder unmöglich. Sie müssen dafür allerdings einen Beautysalon besuchen und die Arbeit mit dem Laser einer professionellen und gelernten Fachkraft überlassen.

Beispielsweise ist die IPL Technologie eine bekannte und Hautschonende Methode, dauerhaft Haare zu entfernen. Die hochenergetische Licht Technologie der Geräte erzeugt kurze und intensive Lichtimpulse, welche die Haarwurzel verflüssig und so vom Körper ausgeschieden wird. Sowohl praktisch, als auch logisch, denn wo sich keine Haarwurzel mehr befinden, kann auch kein Haar mehr nachwachen – nie wieder!

Die Vor- und Nachteile für eine dauerhafte Haarentfernung:

  • Zeitsparen unter der Dusche oder im Bad
  • keine Hautirritationen mehr
  • keine offenen oder wunden Stellen
  • einfachere Auswahl passender Kleidung
  • gesünder wirkende Haut
  • keine

Alternativ können diverse IPL Geräte für schöne Konturen und eine schonendere Rasur sorgen. In der Regel erfolgen auch diese IPL Geräte für Zuhause ohne Hautreizungen oder Schmerzen.

Detail Hinweise
IPL steht für  Intensed Pulsed Light
Wellenlänge der Lichtimpulse 645 – 950 nm

Und das Gute daran: Mittlerweile sind die Geräte sogar zu einem wirklich erschwinglichen Preis erhältlich, einige von Ihnen haben wirklich sehr gute Testberichte erhalten. Wer einen Preisvergleich anstellt, online im Shop bestellen kann und Angebote miteinander vergleicht, kann sogar wirklich günstig oder billig einkaufen. Und dabei sind die IPL Geräte nicht nur für Frauen eine tolle Möglichkeit, auch Männer lieben mittlerweile die dauerhafte Haarentfernung, beispielsweise auf der Brust oder unter den Achseln. Eben dort, wo selbst Mann keine Haare haben möchte.

Laser Rasierer Philips – Haarentfernung mit Innovation

Diverse Haarentfernungssysteme hat auch bereits Philips auf den Markt gebracht. Kein Wunder, ist Philips doch in Sachen Elektronik der weltgrößte und führende Hersteller. Wirklich billig sind diese speziellen Haarentfernungssysteme allerdings nicht. Lesen Sie daher vor dem Kauf unbedingt Erfahrungsberichte, Testberichte und die Bewertung der Testsieger. Nur so können Sie einen Fehlkauf ausschließen. Investieren müssen Sie nämlich bereits ab 200 Euro aufwärts, wenn Sie sich für ein solches Haarreduzierungssystem entscheiden und mithilfe von sanften Lichtimpulsen dauerhaft Ihre Haare los werden wollen.

Empfohlene Produkte im Bereich Laser Rasierer Philips

  • Philips Lumea Essential
  • Philips Lumea Elektrolyse-Epilierer schnurlos
  • Philips Lumea Advanced
  • Philips Lumea Essential IPL für Gesicht und Körper
  • Philips Lumea Prestige Ipl
  • Philips Lumea Precision Plus

Wenn auch Sie einen Laser Rasierer kaufen möchten, so sollten Sie sich mit Testberichten und einer Bewertung mit sehr guter oder der besten  Note befassen. Philips ist dabei sicherlich eine sehr gute Wahl und ein zuverlässiger Elektronikhersteller. Im Bereich der Haarentfernungsgeräte verspricht Philips seinen Kunden sogar eine Geld-zurück-Garantie. Die Anwendung kann je nach Gerät an den Beinen für Frauen, der Bikinizone, unter den Achseln oder sogar im Gesicht erfolgen. Für die Anwendung zuhause sicherlich keine schlechte Investition. Auch die Bestätigung, dass die Geräte von Dermatologen, also Hautärzten, überprüft worden sind, lässt uns die Geräte von Philips Vertrauen schenken.

Ob der Laser Rasierer Kickstarter doch noch zu einem Megaerfolg wird, bleibt zunächst abzuwarten. Fakt ist jedoch, dass wir sehnlichst auf eine solche Innovation warten und diese auch herzlich begrüßen werden. Die neuen Laser Haarentferner werden kommen und das Haare entfernen wird noch einfacher!

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Herrenrasierer – für jeden Hauttyp der passende Rasierer
  2. Trockenrasierer – für eine gründliche Rasur auch bei sensibler Haut
  3. Damenrasierer – für die verschiedensten Körperzonen
  4. AEG Rasierer – Geräte für die gründliche Rasur am Morgen
  5. Remington Rasierer – Stylinggeräte erster Klasse
  6. BIC Rasierer – von Schreibwaren bis hin zum Rasierer
  7. Rotationsrasierer – gründliche Rasuren in kürzester Zeit
  8. DOVO Rasierer – Solinger Rasiermesser für die traditionelle Rasur
  9. Heiniger Rasierer – Schermaschinen für vierbeinige Fellnasen
  10. Akku Rasierer – Rasieren ohne Ausfälle
  11. Elektrische Nassrasierer – schnelles rasieren unter der Dusche
  12. Tondeo Rasierer – das Unternehmen aus Solingen
  13. Oster Rasierer – die Maschinen für kleine und große Tiere
  14. Wahl Rasierer – das große Unternehmen für Mensch und Tier
  15. Kerbl Rasierer – das Unternehmen für Zubehör