Profi Haarschneider – professionelles Haare schneiden von Zuhause aus

Profi HaarschneiderVerschiedene Haarschneider Tests laufen jedes Jahr wieder auf mangelhafte Bewertungen hinaus. Und das ist auch kein Wunder, immerhin gibt es duzende verschiedene Haarschneidemaschinen und unzählige Varianten. Doch eigentlich wollen Sie nur eines: Endlich den richtigen Haarschneider finden und damit das ein oder andere Mal dem Friseur entkommen. Haarschneider werden in der Regel überwiegend von Männern verwendet. Aber auch Frauen mit kurzen Haaren nutzen die Self-Made Lösung für Zuhause. Doch welche Modelle sind nun empfehlenswerte Produkte, wie finde ich die richtige Haarschneidemaschine, was zeigen Erfahrungen und wo kann ich am besten einen Profi Haarschneider kaufen? Wir haben für Sie den Haarschneider Test gemacht und verschiedene Haarschneider miteinander verglichen.

Profi Haarschneider Test 2017

Der Haarschneider Test – welches Produkt zu Ihnen passt

Profi HaarschneiderBesonders für Träger von Kurzhaarfrisuren eignen sich die Kurzhaarschneider. Meist besitzen die Modelle einen verstellbaren Distanzkamm bis zu 41 Millimeter Länge und Sie können sich Zuhause problemlos die Haare kürzen. Andere Modelle, so genannte Premiummodelle, ermöglichen einen eher akkuraten Konturenschnitt, damit die Grenzen zum Bartschneidern fließend ist. Da die meisten Geräte mit einem Akku ausgestattet sind, lassen sich diese problemlos auch im Bad verwendet.

Somit sind die Langhaarschneider oder die Kurzhaarschneider nicht nur im Friseursalon geeignet, sondern können wunderbar Zuhause genutzt werden. Die Geräte versprechen eine einfache und unkomplizierte Handhabung und auch der Anschaffungspreis zwischen 30 und 100 Euro ist schnell amortisiert. Bei eher weniger anspruchsvollen Kurzhaarfrisuren sind die Kurz- oder Landhaarschneider ideale Haushaltsgegenstände. Mütter nutzen die Haarschneider gerne für Ihre Kinder, überwiegend bei den Jungs, denn diese benötigen meist keine aufwändigen Frisuren und die Länge kann individuell eingestellt werden.

Desweiteren gibt es so genannte Nasenhaarschneider, auch Nasentrimmer genannt, welche speziell für die empfindliche Stell innerhalb der Nasenhöhlen konzipiert wurde. Diese haben meist einen ovalen Aufsatz, sodass man bequem in die Nasenlöcher einführen kann ohne sich zu verletzen oder zu schneiden.

Die Distanzkämme gibt es normalerweise mit einer Länge zwischen vier und 24 Millimetern, viele Hersteller bieten allerdings auch Längen bis zu 41 Millimeter an. Daher sind die Haarschneider auch praktische Geräte zur Nachbearbeitung von Frisuren oder auch zum schnellen Ausdünnen der Haare. Zu kaufen gibt es auch so genannte Kombigeräte, welche aus einem Bartschneider und einem Profi Haarschneider bestehen. So sind bereits einige Bartschneider auch für die Haupthaare geeignet und es muss kein zweites Gerät angeschafft werden. Wenn es um das akkurate Ziehen von Konturen oder für Feinarbeiten wie das saubere Ausrasieren des Nackens geht, so sind stets Premiumgeräte zu wählen, welche einen feiner gezackten Scherenkopf besitzen.

Tipp! Meist werden die Haarschneidemaschinen mit einem Akku betrieben und können anhand des meist mit gelieferten Ladegerätes über Nacht aufgeladen werden. Ein Kombigerät aus Akku und Netzbetrieb macht jedoch unabhängig von den manchmal nur geringen Akkulaufzeiten. Viele finden nämlich das Hantieren mit Kabeln eher lästig und gefährlich.

Was hochwertige Profi Haarschneider können müssen

Hochwertige Haarschneider sollten stets nachfolgende Merkmale mit bringen und können Ihnen nun bei Ihrer Kaufentscheidung behilflich sein:

Vor- und Nachteile eines hochwertigen Profi Haarschneiders

  • scharfe Klingen aus Edelstahl oder Stahl
  • wahlweise auch Klingen aus Karbon-Titan oder Keramik.
  • selbstschärfende Klingen
  • ergonomisch geformtes Design
  • 180 Grad schwenkbare Scherköpfe
  • Langhaarschneider und Kurzhaarschneider in einem
  • Kombination aus Barttrimmer und Profi Haarschneider
  • eventuell etwas teurer als normale Haarschneider

Kurzhaarfrisuren und Bartpflege mit den richtigen Produkten

Leider gibt es relativ häufig billige Produkte im Netz zu finden, welche nach nur kürzester Zeit an Leistung verlieren und im Mülleimer landen. Um diesem vorzubeugen sollten Sie sich zunächst auf die Suche nach einem Testbericht machen, Erfahrungen lesen und Produktbeschreibungen nach oben genannten Anforderungen durchsuchen. Eine Bewertung mit sehr gut muss nicht immer bedeuten, dass das Produkt auch zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen und Anforderungen passt. Vergleichen Sie Angebote und Preise – mit einem Preisvergleich können Sie vielleicht noch einmal beim Kauf sparen.

Empfehlenswerte Marken für Profi Haarschneider

  • Panasonic Haarschneider
  • Philips Haarschneider
  • Braun Haarschneider
  • Remington Haarschneider
  • Grundig Profi Haarschneider
  • AEG Haar- und Bartschneider
  • Babyliss IPro – professioneller Hochleistungsmotor
  • Moser ProfiLine
  • Povos Haarschneider Set
  • WAHL
  • Ermila
  • RIWA – Multifunktionsgerät mit Hochleistungsmotor
  • Pritech PR – waschbarer Haarschneider

Diese und weitere Marken können Sie bestenfalls miteinander vergleichen und in Sachen Leistung und Handhabung überprüfen. Außerdem ist es wichtig, auf den Lieferumfang zu achten. Oft sind verschiedene Aufsätze schon inbegriffen, andere erfordern einen zusätzlichen Kauf. Auch der Akku und deren Laufzeit sind von Bedeutung. So gibt es beispielsweise spezielle und langanhaltende Lithium-Ionen-Akkus, welche über mehrere Stunden Laufzeit versprechen, und solche die nur für circa 30 Minuten ausharren können.

Auf was Sie beim Kauf eines Profi Haarschneiders achten sollten

Kriterium Hinweise
Handhabung Bei fast allen Modellen kann die Haarlänge individuell reguliert werden. Am besten funktioniert dies bei Geräten, wo das Teleskopsystem direkt integriert ist. So kann man sogar während des Schneidens die Länge individuell einstellen und das Messer bequem ein- und ausfahren. Profi Haarschneider wie beispielsweise der Philips Haarschneider oder auch die bekannten Braun Haarschneider, haben solche Funktionen mittlerweile schon standartmäßig je nach Preisklasse integriert. Der Vorteil: Sie sparen sich das Aufstecken der einzelnen Kämme, welche meist aus Plastik bestehen und leicht abbrechen können. Aufsätze für unterschiedliche Haarlängen und einem zusätzlichen Feinjustierungssystem im Millimeterbereich direkt am Gerät, sind hier praktischer.
Lieferumfang Zum Lieferumfang gehören auch manchmal Aufsätze für die Bartpflege. Wer keinen Bart trägt, der kann alternativ auch einen Bartschneider wählen, welcher sich mit zusätzlichen Aufsätzen zu einem Langhaarschneider erweitern lässt. Die Kombimodelle sind bei Käufern sehr beliebt, was Erfahrungen und Testberichte deutlich zeigen. Sie ermöglichen sowohl eine Glattrasur, als auch das Trimmen und Haareschneiden. Ist der Scherkopf zusätzlich um 180 drehbar, so sind sogar schwer erreichbare Stellen kein Problem mehr.
Verarbeitung Die Qualität des Haarschnittes hängt natürlich von den Messern ab, wie Sie dies vielleicht schon einmal von Ihrem Friseur gehört haben. Achten Sie daher auf Edelstahl oder Stahlklingen für einen besonders scharfen Schnitt. Für Konturschnitte eigenen sich zum Beispiel Klingen oder Messer mit Karbon-Titan oder sogar mit Diamantsplittern beschichtete Messer. Für letzteres müssen Sie allerdings doch noch ein wenig tiefer in die Tasche greifen. Die Panasonic Haarschneider sind dementsprechend zu empfehlen, natürlich auch alle anderen Marken.

Profi Haarschneider professionell kaufen

In den meisten online Shops können Sie Profi Haarschneider günstig kaufen. Sie können sich natürlich auch in den Kategorien Friseurbedarf umsehen und dort das passende Produkt für Sie finden. Hier können Sie zum Beispiel auch ein Set mit Aufsatz günstig kaufen. Ein Preisvergleich lohnt sich aber in jedem Fall.

Tipp! Unser Haarschneider Test zeigt also deutlich, dass viele Marken gute Produkte zu wirklich erschwinglichen Preisen anbieten. Und wenn Sie nun wissen, welcher Profi Haarschneider zu Ihnen passt, dann steht einem Kauf  nichts mehr im Wege.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Herrenrasierer – für jeden Hauttyp der passende Rasierer
  2. Trockenrasierer – für eine gründliche Rasur auch bei sensibler Haut
  3. Damenrasierer – für die verschiedensten Körperzonen
  4. AEG Rasierer – Geräte für die gründliche Rasur am Morgen
  5. Remington Rasierer – Stylinggeräte erster Klasse
  6. BIC Rasierer – von Schreibwaren bis hin zum Rasierer
  7. Rotationsrasierer – gründliche Rasuren in kürzester Zeit
  8. DOVO Rasierer – Solinger Rasiermesser für die traditionelle Rasur
  9. Heiniger Rasierer – Schermaschinen für vierbeinige Fellnasen
  10. Akku Rasierer – Rasieren ohne Ausfälle
  11. Elektrische Nassrasierer – schnelles rasieren unter der Dusche
  12. Tondeo Rasierer – das Unternehmen aus Solingen
  13. Oster Rasierer – die Maschinen für kleine und große Tiere
  14. Wahl Rasierer – das große Unternehmen für Mensch und Tier
  15. Kerbl Rasierer – das Unternehmen für Zubehör