Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Bestron DRY16 Test

Bestron DRY16

Bestron DRY16
Bestron DRY16Bestron DRY16

Unsere Einschätzung

Bestron DRY16 Test

<a href="https://www.rasierer.com/bestron/dry16/"><img src="https://www.rasierer.com/wp-content/uploads/awards/3858.png" alt="Bestron DRY16" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Mit Tasche

Vorteile

  • Etui und Reinigungsbürste inklusive
  • für fast alle Textilienarten geeignet
  • technisch vernünftige Qualität

Nachteile

  • keine Batterien im Lieferumfang enthalten

Technische Daten

Marke / HerstellerBestron
ModellDRY16
Modellnummer8712184016457
Artikelgewicht200 g
Produktabmessungen8,2 x 6,2 x 17,3 cm

Fusselroller war gestern – wer es sich einfach machen will, saugt Kleidungsstücke mit diesem so genannten Textil-Rasierer schnell ab. Doch wie genau funktioniert das Gerät von Bestron und wie steht es im Vergleich zu ähnlichen Produkten der Konkurrenz da? Wir haben die Details für eine Bewertung einmal zusammengetragen.

Ausstattung

Rund 170 Gramm wiegt dieses kleine technische Gerät, das Fussel und anderen winzigen Dreck von Textilien aus Wolle, Cashmere, Mohair, Baumwolle und anderen Fasern abzusaugen vermag. In einem kleinen Auffangbehälter, der einfach zu leeren ist, landen die Flusen und können dann als kleine Fussel-Bällchen entsorgt werden.

Die Scherfläche hat einen Durchmesser von etwa 4,5 Zentimetern, zwei Scherblätter mit verscheden großen Öffnungen werden mitgeliefert und können je nach Bedarf  ausgetauscht werden. Auch Etui und Reinigungsbürste sowie natürlich eine Betriebsanleitung sind im Lieferumfang enthalten. Der Textilrasierer DRY 16 wird mit Batterien des Typs AA betrieben. Diese allerdings liefert Bestron leider nicht mit. Sie müssen selbst beschafft werden. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Wie ein kleiner Duschkopf oder Föhn wirkt der Fussel-Sauger von Bestron in hellgrau auf den ersten Blick und liegt beim Saugen bequem in der Hand. Dabei ist das elektrische Saugen mit den Textil-Rasierer wesentlich einfacher und weniger anstrengend als mit einem klassischen Fusselroller, der manuell zu bedienen ist.

Allerdings weist ein Nutzer in seiner Bewertung auf amazon darauf hin, dass man die Kleidung vor dem Gebrauch besser glatt ziehen sollte, um kein Verhaken des Staubsaugers und damit verbunden kleine Löcher in den Textilien zu riskieren. Ansonsten ist die Zufriedenheit mit dem Gerät unter den Käufern sehr hoch. Eine Frau berichtet, es würde ihr schon seit etwa 10 Jahren verlässlich gute Dienste leisten. Wir vergeben 4 von 5 Sterne.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Dieser elektrische Fusselroller von Bestron ist etwa durchschnittlich teuer und leistet für sein Geld sehr treue und verlässliche Dienste. Sogar ein Transportetui ist im Preis noch mit enthalten, da gibt es insgesamt nur wenig zu klagen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Wer keine Lust mehr auf ewiges manuelles Rollen mit der klassischen Fusselrolle hat, findet mit diesem elektrischen Textil-Staubsauger eine gute und relativ kosstengünstige Alternative vor. Alle Kleidungsstücke, die im Alltag im Gebrauch snd, können damit von Staub und Fusseln oder auch Taschentuchresten nach einer missglückten Wäsche befreit werden. Lediglich Batterien kommen beim Kauf noch extra hinzu. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktrezensionen 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.0 Sterne vergeben.

Preisvergleich: Bestron DRY16

Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 20.03.2019 um 08:14 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Bestron DRY16 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?