Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Udo Walz HC10 100 Test

Udo Walz HC10 100

Udo Walz HC10 100

Unsere Einschätzung

Udo Walz HC10 100  Test

<a href="https://www.rasierer.com/udo-walz/hc10-100/"><img src="https://www.rasierer.com/wp-content/uploads/awards/3919.png" alt="Udo Walz HC10 100 " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung
Udo Walz HC10 100 bei Amazon:

Merkmale

  • Es lassen sich insgesamt 13 Schnittlängen einstellen, so können Sie von 0,5 mm bis 36,5 mm Länge auswählen
  • Die zwei verstellbaren Kammaufsätze sorgen für eine einfache Bedienung und den perfekten Schliff, wie frisch vom Friseur
  • Die selbstschärfenden Klingen garantieren eine extra lange Haltbarkeit

Vorteile

  • verschiedene Schnittlängen präzise einstellbar

Nachteile

  • schlechte Erfahrungen mit der technischen Qualität
  • fehlende Angaben zur Akkulaufzeit

Technische Daten

MarkeUdo Walz
ModellHC10 100
Aktueller Preisca. 35 Euro

Udo Walz gilt als Starfriseur und bewirbt auch den von ihm vertriebenen elektrischen Haarschneider damit, dass dieser klassische, kurze sowie stufige Haarschnitte an den Kopf zaubern könne. Doch hält der gute Name hier, was er verspricht? Wir haben uns die technischen Möglichketen sowie die Erfahrungen mit dem Haarschneider einmal genauer angeguckt.

Udo Walz HC10 100 bei Amazon

  • Udo Walz HC10 100 jetzt bei Amazon.de bestellen
34,90 €
Udo Walz HC10 100 bei Amazon:

Ausstattung

Insgesamt 13 verschiedene Schittlängen zwischen 0,5 und 36,5 Millimetern lassen sich mit dem Haarschneidegerät von Udo Walz voreinstellen. Laut Hersteller sind die Klingen des Wundergerätes im silbernen Design mit Riffelung selbstschärfend, wodurch der Haarschneider über lange Zeit verlässlich präzise Ergebnisse liefere.

Über zwei verstellbare Kämmaufsätze, die mitgeliefert werden, lassen sich die Haare präzise trimmen. Ein HI-Power-Motor soll dem Haarschneidegerät die für die Arbeit notwendige Kraft verleihen. Das Ladegerät liegt der Lieferung ebenfalls bei.Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Leider bleibt Udo Walz zu seinem Haarschneidegerät einige wesentliche Informationen schuldig. Wie lang die Ladedauer und Akkulaufzeit jeweils sind verrät der Starfriseur in seiner Beschreibung nicht. Die Erfahrungen damit jedenfalls lesen sich in den Nutzerbewertungen leider ziemlich bescheiden: schon nach kurzer Zeit würde das Gerät schlapp machen und hätte zudem einen viel zu lauten, aber sehr leistungsschwachen Motor.

Ein Käufer bemängelt zudem ein ungeschicktes Handling, da man das Haarschneidegerät während des Gebrauches zwischendurch immer wieder ausschalten müsse, um es vernünftig zu nutzen. Die Qualität erscheint somit eher zweifelhaft und für den renommierten Namen, der es vertreibt, ziemlich enttäuschend. Wir vergeben 3 von 5 Sterne.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 35 Euro im Online-Shop von Amazon. Für ein Haarschneidegerät einer bekannten Marke erscheint dieses Technikwerk ziemlich günstig. Leider liegt das bei diesem Gerät offenbar an der damit einher gehenden mangelhaften Qualität. Auch wenn es ein bißchen mehr Geld kosten mag, investiert man für einen vernünftigen Haarschnitt vielleicht lieber in einen besseren Haarschneider oder direkt in den Friseur. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Fazit

Hersteller Udo Walz versteht es brilliant, sein Produkt mit wohlklingenden Worten anzupreisen, die technischen Details bleibt er dann allerdings leider schuldig. Offenbar hakt es bei dem Produkt allerdings genau daran. Nutzer berichten von schwachen Akkus und „röhrenden“ Motoren. Leider bleibt bei diesem Haarschneidegerät außer dem guten Namen somit leider nicht viel zu loben oder zu empfehlen. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktrezensionen 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 1.5 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Udo Walz HC10 100 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?