Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Jean Paul Gaultier Rasierer-Zubehör – edles Aftershave für Liebhaber des Duftklassikers “Le Male”

Jean Paul Gaultier Rasierer ZubehörDer Modeschöpfer Jean Paul Gaultier liebt das Spiel mit Kontrasten und Konventionen. Er ist bekannt für spektakuläre Entwürfe wie den trichterförmigen BH von Madonna, den sie bei ihrer “Blond Ambition Tour” auf der Bühne trug. Die Marke Jean Paul Gaultier steht für Sinnlichkeit, Humor, Toleranz, Eleganz, Großzügigkeit und Kreativität. Die Haute Couture des Modeschöpfers ist genauso vielfältig und extravagant wie seine Duftkreationen. Scheinbar gegensätzliche Akkorde verhüllen den Träger in einzigartige Kompositionen, die sinnlich und verführerisch sind. Duftklassiker wie “Le Male” erhalten Herren auch als Aftershave. Die pflegende Lotion ist der perfekte Abschluss für die Rasur. Ein Preisvergleich oder eine Kaufberatung helfen bei der Auswahl eines edlen Geschenks. Die Produkte sind im Vergleich preisintensiver als andere Aftershaves beliebter Marken.

Jean Paul Gaultier Rasierer-Zubehör Test 2021

Ergebnis 1 - 1 von 1

Sortieren nach:

Wer steckt hinter der Marke Jean Paul Gaultier?

Jean Paul Gaultier Rasierer ZubehörJean Paul Gaultier ist ein bekannter französischer Modeschöpfer. Geboren wurde er 1952 in Arcueil (Frankreich). Gaultier entwickelte schon früh einen individuellen Modegeschmack. In seinen Teenagerjahren schickte er bekannten Modeschöpfern seine Modezeichnungen. Inspiration fand er im Kleiderschrank der Großmutter. Er blätterte regelmäßig in Modezeitschriften und verfolgte die neuesten Trends. Eine Ausbildung zum Modedesigner besaß er nicht. Gaultier saugte sein Wissen aus den Medien. 1970 wurde Pierre Cardin auf den jungen Modenarren aufmerksam und verpflichtete ihn als Assistenten. Es folgten mehrere Jahre Assistenzzeit bei Jean Patou, wo er unter den Chef-Designern Michel Goma und dessen Nachfolger Angelo Tarlazzi wirkte.

Seine erste Kollektion ließ nicht lange auf sich warten. 1976 präsentierte er diese auf dem Pariser Laufsteg. Zwei Jahre später gründete er die erfolgreiche Jean Paul Gaultier SA. Seither ist er bekannt als „Enfant terrible“ der Mode. Seine ausgefallenen Kreationen machten Furore. Er präsentierte Röcke für Männer. Bekannt ist er für die einzigartigen Bühnenoutfits für die “Blond Ambition Tour” vom Musikstar Madonna. So betrat sie die Bühne in einem spektakulären kegelförmigen BH, der bis heute unvergessen bleibt. Die Zusammenarbeit mit der Musiklegende brachte dem Modehaus viel Aufmerksamkeit.

Seinen ersten Duft für Damen “Jean Paul Gaultier” (heute “Classique”) lancierte der Modeschöpfer 1993. Zwei Jahre später folgte der Herrenduft “Le Male”. In den folgenden Jahren entwarf er verschiedene Prêt-à-porter-Kollektionen für Damen, Herren, Jugendliche und Kleinkinder. Kostüme für erfolgreiche Filmproduktionen wie „Das fünfte Element“ und Musicals kamen hinzu. Unter dem Namen “Gaultier Paris” präsentierte er seine Haute-Couture-Kollektionen. Es erstellte mehrere Denim-Kollektionen und vertrieb Damenaccessoires wie Lederwaren, Schmuck, Brillen und Schuhe. Seit 2014 widmet sich Jean Paul Gaultier ausschließlich der Haut Couture, der Kreation von Parfums und weiteren Projekten.

Was ist das Besondere an den Produkten von Jean Paul Gaultier?

Gaultier kreiert ausgefallene Mode. Er ist bekannt für die Präsentation seiner Couture an unkonventionellen Modellen. Er liebt es, zu polarisieren. Markenzeichen von Gaultier ist das weiße Langarm-T-Shirt mit blauen Streifen im Marinestil. Er liebt den gepflegten Stilbruch und bricht Konventionen mit Humor. Seine Parfüms wecken Begierde und sind provokativ. Die Duftnoten sind sinnlich und bleiben im Gedächtnis. Sie unterstreichen auf aufregend Art die Persönlichkeit des Trägers.

Düfte wie “Le Male” vereinen würzige und liebliche Noten. Sie unterstreichen die Männlichkeit des Trägers und versprühen einen sinnlichen Hauch von Erotik. Verführerisch wirken auch die berühmten Flakons im Torsodesign, die es für Herren und für Damen gibt. Eines der meistverkauften Parfüms von Gaultier ist “Le Male” aus dem Jahr 1995. Der Duft ist orientalisch-maskulin. Er setzt sich aus Moschus, Kräutern, würzigen Aromen und sanften Blüten zusammen.

Wenn Sie Produkte von Jean Paul Gaultier kaufen, erwartet Sie ein herrlich unkonventioneller Duft. Die Duftnoten sind auffällig und bleiben im Gedächtnis. Ein Preisvergleich lohnt sich im Hinblick auf aktuelle Angebote. Günstig kaufen Sie die Produkte im Onlineshop bekannter Anbieter. In der Kaufberatung erfahren Sie, worauf Sie bei der Auswahl achten. Erfahrungen von Käufern zeigen eine hohe Zufriedenheit mit den angebotenen Artikeln. Testberichte bescheinigen den Parfums und Pflegeprodukten eine herausragende Qualität.

Das Sortiment von Jean Paul Gaultier

Im Bereich Parfum erhalten Sie diese Kreationen:

Damendüfte Herrendüfte
  • Classique
  • La Belle
  • Classique Pin-Up
  • SCANDAL
  • Scandal A Paris
  • Scandal By Night
  • SO SCANDAL!
  • Le Male
  • Ultra Male
  • Le Male Pride
  • Le Beau
  • Le Male Aviator
  • Kokorico

Aftershave von Jean Paul Gaultier kaufen

Jean Paul Gaultier vertreibt eine Vielzahl an Düften für Herren. 1995 entstand der Duft “Le Male”, der heute zu den beliebtesten Klassikern zählt. Der Parfümeur Francis Kurkdjian war für die Kreation verantwortlich. Er schuf in späteren Jahren weitere beliebte Düfte für Davidoff, Acqua di Parma, Escada und Dior. Das Aftershave von Jean Paul Gaultier erhalten Sie in einer stylishen Torso-Flasche mit gestreiftem Oberteil. Es stellt eine Hommage an Gaultiers Kultfigur, den Matrosen, dar. Der Flakon befindet sich in einer schicken Dose aus Blech, die an einer Konservenbüchse erinnert. Derzeit sind die Aftershaves von “Le Male” die einzigen von Jean Paul Gaultier. Ein Balsam, ein Deo und das Duschgel ergänzen die Pflegeserie des Duftklassikers.

Der Duft vereint zarte Akkorde von sinnlicher Vanille, frischer Minze und beschwingtem Lavendel. Letzterer erinnert an den Duft von französischer Rasierseife. Das Aftershave von Gaultier eignet sich perfekt für den Abschluss der Rasur. Die flüssige Emulsion wirkt erfrischend, beruhigend und pflegend. Das Produkt verströmt einen leichten Hauch des berühmten Parfums. Es eignet sich für alle Hauttypen. Männer jeden Alters wissen den orientalisch frischen Duft, der ein angenehmes Hautgefühl hinterlässt, zu schätzen.

Vor- und Nachteile der Aftershaves von Jean Paul Gaultier

  • beliebter Klassiker
  • zarter Duft in Anlehnung an das Originalparfum
  • wirkt pflegend, erfrischend und beruhigend nach der Rasur
  • kein Brennen
  • hohe Qualität
  • Duft, der im Gedächtnis bleibt
  • eignet sich zur täglichen Anwendung
  • höherer Preis als normale Aftershaves
  • Duft verfliegt schnell

Tipp: Das Aftershave ist die perfekte Ergänzung zu dem beliebten Duftklassiker.

Diese Artikel sind ebenfalls spannend:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...