CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Gillette Rasierer – eine der bekanntesten Rasierer Marken

Gillette RasiererWenn es um Rasierer für Männer und Frauen ohne Akku geht, die vor allem nass zu verwenden sind, dann ist Gillette wohl eine der bekanntesten Rasierer Marken überhaupt. Gillette Rasierer sind nicht nur kostengünstig, sondern auch wunderbar einfach zu handhaben. Noch dazu lassen sich die Rasierklingen kinderleicht ersetzen, so dass schon auf den ersten Blick viele Argumente für die Gillette Rasierer sprechen. Als weiteres Zubehör hat die Marke sogar einen eigenen Rasierschaum sowie verschiedene Sorten von Rasiergel herausgebracht. Wenn Sie nun überlegen, welcher der Gillette Rasierer für Sie als Frau oder Mann die richtige Wahl ist, dann können Sie sich an dieser Stelle umfangreich informieren. Wir gehen nicht nur auf die Geschichte des Unternehmens ein, sondern stellen Ihnen auch diverse Gillette Rasierer vor.

Gillette Rasierer Test 2017

Weitere Informationen zu dem Konzern

Gillette RasiererUrsprünglich wurden die Gillette Rasierer von The Gillette Company produziert. Dieser Konzern wurde 1901 gegründet und hatte zuletzt 29.000 Mitarbeiter, wobei der Jahresumsatz um zweistelligen Milliardenbereich lag. Allerdings löste sich die Firma für Rasierzubehör am 1. Oktober 2005 auf. Seitdem wird Gillette nur noch als Marke und nicht mehr als eigenständiger Konzern geführt. Inzwischen sind die verschiedenen Gillette Rasierer für Damen und Herren Teil des Procter & Gamble Sortiments, wobei es sich dabei ebenfalls um einen multinationalen Großkonzern aus den USA handelt. Die Gillette Rasierer sind immer noch die weltweiten Marktführer. Früher produzierte der Konzern auch die folgenden Artikel, die vielen Kunden sehr beliebt sind:

  • elektrische Geräte – Braun
  • Zahnpflegeprodukte – Oral-B
  • Batterien – Duracell

Nicht alle dieser Markenrechte sind dabei weltweit an Procter & Gamble übergegangen. In Deutschland ist zum Beispiel die Wella GmbH für die Repräsentation einiger dieser Marken zuständig.

Firma Gillette – Procter & Gamble
Hauptsitz USA
Gründung 1901
Produkte hochwertige Rasierer für Herren und Damen

Gillette Rasierer für Herren

Inzwischen bietet der Konzern viele Gillette Nassrasierer für seine männlichen Kunden an. Darunter befinden sich auch diverse Gillette Rasierer mit Batterie, die elektrisch für eine Vibration sorgen, was zu einem noch besseren Ergebnis bei der Rasur führen soll. Vor allem die nachfolgenden Gillette Rasierer sind an dieser Stelle zu nennen:

  • Gillette Body Rasierer
  • Gillette Mach3 Turbo Rasierer
  • Gillette Fusion ProGlide Power Rasierer
  • Gillette Fusion ProGlide Styler
  • Gillette Mach3 Rasierer
  • Gillette Fusion ProShield Rasierer
  • Gillette Sensor Excel

Wie Sie sehen, gehören zu den verschiedenen Produktlinien von Gillette mitunter gleich mehrere Rasierer.  Selbstverständlich bietet Gillette die passenden Mach3 Klingen, Gillette Fusion Klingen und Gillette Fusion ProGlide Klingen ebenso an. Bei der einen oder anderen Aktion sind diese Klingen als Multipack immer wieder besonders günstig erhältlich, wobei sich der Aufsatz der Gillette Rasierer kinderleicht auswechseln lässt. Bevor wir nun auf diese verschiedenen Gillette Rasierer näher eingehen, möchten wir Ihnen vor dem Kauf auf jeden Fall zu einem Gillette Rasierer Vergleich raten. Denn während der Konzern zahlreiche Testsieger für Sie im Angebot hat, können Sie durch einen Vergleich entscheiden, welcher der Rasierer der bekannten Marke am besten zu Ihnen passt.

Gillette Mach3 Rasierer

Falls Sie überlegen, sich einen Gillette Mach3 Turbo oder einen regulären Mach3 Rasierer anzuschaffen, sollten Sie wissen, dass dieser Rasierer vor allem mit den nachfolgenden Eigenschaften glänzen kann:

Vor- und Nachteile des Gillette Mach3 Rasierers

  • 3-Klingen-System mit hauchdünnen Klingen, die sich den Konturen des Gesichts anpassen, um so für eine besonders gründliche Rasur sorgen zu können
  • Komfort-Gelstreifen bei den Rasierklingen, die noch dazu besonders lange anhalten
  • flexibler Klingenkopf der Gillette Rasierer
  • noch schärfere Klingen, damit Hautirritationen nach Möglichkeit vermieden werden können
  • Powergriff für eine bessere Gleitfähigkeit des Rasierers
  • bei einigen Rasierern dieser Serie sorgt der Lubrastrip dafür, dass angezeigt wird, sobald sich der Gillette Rasierer nicht mehr für eine optimale Rasur eignet und die Klingen daher unbedingt auszutauschen sind
  • Komfortschutz, der mit seinen Lamellen ebenfalls zu einer gründlichen Rasur beiträgt
  • nur 3 Klingen

Gillette ProGlide Rasierer

Kommen wir nun zu den ebenso beliebten Gillette ProGlide Rasierern. Auch die Gillette Fusion Klingen, die Gillette Fusion ProGlide Power und Gillette Fusion ProGlide Klingen sind separat erhältlich. Dabei können Sie bei der Nutzung der Gillette Fusion ProGlide Styler und Rasierer vor allem von den nachfolgenden Vorteilen profitieren. Natürlich unterscheiden sich diese Gillette Rasierer auch bezüglich ihres Designs von den Gillette Mach3 Rasierern.

Vor- und Nachteile des Gillette ProGlide Rasierers

  • die Gillette ProGlide Rasierer werden mit der beliebten FlexBall-Technologie angeboten, damit sich der Rasierer noch besser an die Konturen des Gesichts anpasst
  • 5 Klingen sorgen für möglichst wenig Ziehen und Zerren bei der Rasur
  • es gibt auf der Rückseite der Rasierer einen Präzisionstrimmer, mit dem sich die Konturen noch besser stylen lassen
  • der Lubrastrip wurde noch mehr verbessert
  • der Mikro-Kamm sorgt dafür, dass die Haare noch besser in die Klinge eingeführt werden
  • keine

Wer möchte, kann auch zu dem speziellen Barttrimmer und Power-Rasierer dieser Serie greifen. Der Styler verfügt über drei Kammaufsätze, die individuell ausgetauscht werden können, um für ein noch besseres Ergebnis zu sorgen. Wie bei allen Rasierer Serien von Gillette ist es auch hier so, dass alle Klingen der Serie mit allen Griffen der Serie verwendet werden können, so dass sich der Nutzer den gewünschten Rasierer entsprechend individuell zusammenstellen kann.

Gillette Fusion Rasierer

Der Gillette Fusion Rasierer hat im Gillette Rasierer Test besonders gut abgeschnitten. Hierbei handelt es sich schließlich um einen Rasierer, der auch für Einsteiger sehr gut geeignet ist. Im Vergleich zum Mach3 liegen die Klingen enger aneinander, so dass für noch mehr Präzision gesorgt werden kann. Außerdem gibt es gleich fünf Klingen für eine möglichst gründliche Rasur. Da die Klingen so nah beieinander liegen, kann der Druck, der auf die Haut während der Rasur ausgeübt wird, zudem reduziert werden, was ebenso für mehr Komfort sorgt. Der ergonomische Grip, der Lubrastrip sowie der Komfortschutz mit speziellen Mikrolamellen gehören auch bei diesem Rasierer wieder zum Standard.

Der Gillette Body Rasierer

Mittlerweile hat auch die Marke Gillette erkannt, dass immer mehr Herren ihren Körper ebenso rasieren wollen. Wer zum Beispiel seinen Brusthaaren den Kampf ansagen möchte, muss dazu nicht unbedingt seinen Gillette Rasierer für seinen Bart verwenden. Vielmehr bietet sich ein Gillette Body Rasierer genau für diesen Verwendungszweck an. Hierbei handelt es sich um einen der wenigen Körperrasierer, den es speziell für Männer am Markt gibt, so dass Gillette auch in dieser Hinsicht wieder richtungsweisend ist. Selbstverständlich ist auch dieser Klingenkopf beweglich, um sich so möglichst perfekt an die Konturen des männlichen Körpers anzupassen. Im Vergleich zu den anderen Gillette Rasierer ist auch der abgerundete Klingenkopf, wie er von den Gillette Damenrasierern bereits bekannt ist, eine Besonderheit. Ein rutschfester Griff, der Lubratstrip und die Schwebklingen-Technologie machen diesen Rasierer außerdem zu dem, was er ist.

Welcher Rasierer nun den Titel „bester Gillette Rasierer“ verdient hat, können Sie also nur selbst abhängig von Ihrem Hauttyp und dem gewünschten Einsatzzweck entscheiden. Im Rasierer Shop können Sie übrigens nicht nur die Gillette Rasierer günstig kaufen. Vielmehr bietet Gillette auch die passenden Rasierschäume und Rasiergele an, die an die verschiedenen Rasierer Serien speziell angepasst wurden. Rasiergel speziell für empfindliche Haut wird als praktisches Zubehör ebenso angeboten, wobei Sie vor allem den Gillette Body Rasierer am besten nur mit dem entsprechenden Rasiergel verwenden sollten. Selbst ein Aftershave hat Gillette inzwischen in sein Sortiment aufgenommen.

Gillette Rasierer für Frauen

Zum Schluss möchten wir auch noch auf die Gillette Rasierer für Frauen näher eingehen, die ebenfalls in verschiedenen Varianten zur Auswahl stehen. Als Teil der Gillette Venus Kollektion hat das Unternehmen nicht nur System- und Einwegrasierer, sondern auch die entsprechenden Rasiergele für seinen Kunden im Angebot. Auch Rasierer mit integriertem Rasiergel sind erhältlich. Abhängig von Ihrem Hauttyp und Ihren persönlichen Vorlieben können Sie sich also für einen der folgenden Gillette Venus Rasierer für Frauen entscheiden:

  • Gillette Venus Swirl
  • Gillette Simply Venus
  • Gillette Venus Embrace
  • Gillette Venus Embrace Snap
  • Gillette Venus Original
  • Gillette Venus & Olaz

Ob beim Gillette Venus Embrace oder beim Gillette Venus Original Rasierer, werden Sie in den meisten Fällen kaum Unterschiede feststellen. Allerdings stellt der Gillette Venus Swirl eine wichtige Ausnahme dar. Denn dieser Rasierer verfügt über ein Kugelgelenk, damit er sich den Konturen des weiblichen Körpers entsprechend noch besser anpassen kann. Die meisten Gillette Venus Rasierklingen verfügen im Übrigen entweder über ein spezielles Serum oder einen speziellen Strip, der für eine bessere Gleitfähigkeit bei der Rasur sorgt und unschöne Irritationen der Haut demnach verhindern soll.

Tipp: Damit Ihr Gillette Venus Rasierer immer das leisten kann, was Sie von ihm erwarten, sollten Sie die Rasierklingen bei einer täglichen Rasur alle ein bis zwei Wochen auswechseln. Wenn Sie sich jeden zweiten Tag rasieren, dann ist der Rasierklingenwechsel alle zwei bis drei Wochen fällig. Wer sich hingegen nur zwei Mal in der Woche rasiert, kann seine Gillette Venus Rasierklingen mit gutem Gewissen erst alle vier bis sechs Wochen wechseln.

Dabei hat Gillette sowohl Damenrasierer mit drei als auch mit fünf Klingen im Angebot. Eine Duschhalterung sowie ein bis zwei leicht auszutauschende Ersatzhalterungen gehören zum originalen Lieferumfang beim Kauf der meisten Gillette Venus Rasierer. Bei vielen dieser Rasierer gibt es außerdem einen Anzeigestreifen, der ebenso anzeigt, ab wann Sie für die perfekte Rasur besser auf eine andere Klinge umsteigen sollten, da nur so ein seidenglattes Ergebnis möglich ist. Eine weitere Besonderheit ist auch der Gillette Venus Embrace Snap Rasierer, der mit seinem kurzen Rasierergriff perfekt für Reisen geeignet ist. Somit hat Gillette für jeden Bedarf den passenden Damennassrasierer im Angebot, wobei Sie die verschiedenen Rasierer Serien und Rasierklingen am besten vergleichen sollten, um so die bestmögliche Auswahl für Ihre Rasur treffen zu können.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Herrenrasierer – für jeden Hauttyp der passende Rasierer
  2. Trockenrasierer – für eine gründliche Rasur auch bei sensibler Haut
  3. Damenrasierer – für die verschiedensten Körperzonen
  4. AEG Rasierer – Geräte für die gründliche Rasur am Morgen
  5. Remington Rasierer – Stylinggeräte erster Klasse
  6. BIC Rasierer – von Schreibwaren bis hin zum Rasierer
  7. Rotationsrasierer – gründliche Rasuren in kürzester Zeit
  8. DOVO Rasierer – Solinger Rasiermesser für die traditionelle Rasur
  9. Heiniger Rasierer – Schermaschinen für vierbeinige Fellnasen
  10. Akku Rasierer – die mobilen Rasierer für jeden Zweck
  11. Elektro Nassrasierer – die Rasierer für jede Situation
  12. Tondeo Rasierer – das Unternehmen aus Solingen
  13. Oster Rasierer – die Maschinen für kleine und große Tiere
  14. Wahl Rasierer – das große Unternehmen für Mensch und Tier
  15. Kerbl Rasierer – das Unternehmen für Zubehör