Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Systemrasierer – nächste Generation nach dem Rasierhobel

SystemrasiererWer auf die gute alte Handarbeit setzt, kann beherzt zu dem Systemrasierer oder Hobel zurückgreifen. Zwischen den beiden Rasierern gibt es so einige Unterschiede in Qualität der Rasur und dem Aufbau der Instrumente. Der Rasierhobel hat bereits Geschichte geschrieben, da er schon im Ersten Weltkrieg ein bevorzugtes Gerät für die Nassrasur darstellte. Bis heute hat sich diese Rasurform durchgesetzt, obwohl der Rasierhobel an sich nur noch selten in Supermärkten oder Drogerien zu finden ist. Dafür gibt es eine große Auswahl an Systemrasieren von Gilette oder Braunführende Marken auf dem Gebiet. Im Folgenden erhalten Sie eine Runduminformation zum Thema Rasierhobel vs Systemrasierer. Gibt es verschiedene Subtypen? Welche Anwendungsbereiche werden abgedeckt? Und wie sieht es mit Ausstattung/Funktionen aus? Lesen Sie weiter!

Systemrasierer Test 2022

Ergebnisse 1 - 4 von 4

Sortieren nach:

    Rasierhobel vs Systemrasierer

    SystemrasiererVerschiedene Subtypen der Nassrasur sind, wie oben bereits angekündigt, der Systemrasierer und der Rasierhobel. Sie unterscheiden sich in ihrem Aufbau und der Anwendungsweise.

    Der Rasierhobel Dieser besaß anfangs keilförmige Klingen, die an einen Schreinerhobel erinnerten. Das System wurde von Gilette erfunden und patentiert. Diese Rasurvariante besitzt einige Vorteile im Gegensatz zur herkömmlichen Nassrasur. Nicht umsonst trägt er die Bezeichnung Sicherheitsrasierer. Der Rasierer besteht aus mehreren Teilen. Dem Griff und einem Kopf, in dem eine Rasierklinge zwischen Unter- und Oberteil eingespannt ist. Bei starker Behaarung empfiehlt sich ein gezackter Zahnkamm. Die Klinge liegt freier und kann somit mehr Haare erfassen. Dadurch wird die Rasur gründlicher. Allerdings ist die Verletzungsgefahr etwas höher. Ein glatter Kopf empfiehlt sich bei feinerem Haar.

    Grundsätzlich gilt: Je geringer der Spalt zwischen Klinge und Kopf, desto sanfter die Rasur und sicherer der Vorgang

    Der Griff besteht meist aus verchromtem Stahl, kann allerdings auch aus Silber gefertigt oder mit Platin beschichtet sein. Wer in der Handhabung des Hobels gut geübt ist, den erwartet eine sanfte und sichere Rasur. Da der Kopf nur leicht auf der Haut aufliegen darf, gleitet er förmlich über das Gesicht. Verletzungen und Hautreizungen sind daher nahezu ausgeschlossen. Selbst Frauen sind von dem Ergebnis des Rasierhobels begeistert. Nach geübter Anwendung überzeugen die Beine mit einer unglaublich glatten Haut.

    Der Systemrasierer

    Ende der Sechziger Jahre erfolgte eine Weiterentwicklung des Rasierhobels. Dies führte zum Systemrasierer. Bei diesem Modell bilden Rasierkopf und Klinge eine Einheit. Mittlerweile sind Rasierköpfe mit bis zu 6 Klingen erhältlich, oft auch mit einem zusätzlichen Konturenschneider. Diese sollen für eine deutlich gründlichere Rasur sorgen. Ein beweglicher Rasierkopf, der sich den Konturen des Gesichts anpasst, unterstützt das Ergebnis. Anwendungsbereiche findet es bei Männern vor allen Dingen im Gesicht, sowohl auch bei der Körperrasur. Bei Frauen kommen sie am Körper, sowie in der Intimzone zum Einsatz.

    Vor- und Nachteile eines Systemrasierers

    • einfache Handhabung
    • geringe Verletzungsgefahr
    • relativ niedriger Anschaffungspreis
    • integrierte Hautpflegemittel
    • Klingen überall erhältlich
    • höhere Kosten für jede einzelne Rasur
    • weniger präzise und gründlich
    • größerer Aufwand Konturen genau zu rasieren
    • je nach Hersteller Klingen nicht austauschbar

    Der Systemrasierer Test Testsieger und Erfahrungsberichte

    Der Systemrasierer Test durchzog mehrere Kategorien. Geprüft wurde in den Bereichen:

    Kriterium Hinweise
    Rasur Qualität, sauberes und glattes Ergebnis
    Hautschonung Belastung auf die Haut
    Haltbarkeit Zeitpunktbestimmung für den Austausch der Klingen
    Handhabung Einfache Handhabung für ein gutes Ergebnis
    Preis-Leistungs-Verhältnis entsprechender Preis für eine entsprechende Qualität

    Sehr gute führende Marken, wie Braun, Gilette, Merkur oder Venus überzeugen stets mit einem guten Testbericht und weisen eine Anzahl erfreulicher Erfahrungen der Kunden auf.

    Als Empfehlung können jederzeit folgende Produkte oder Produktserien angegeben werden:

    Systemrasierer oder Hobel können in der Regel auch ohne weiteres im Handgepäck verstaut werden. Trotzdem ist es das Beste, nochmals in die Gepäckbestimmungen der jeweiligen Airline zu schauen.

    Tipp: Die Meinungen der Anwender gehen in der Bewertung von Systemrasierern oder Hobeln teilweise deutlich auseinander. Zwar schätzen sie die gewissen Vorteile jedes Produktes, dennoch sprechen sich viele Nutzer, im Vergleich, äußerst positiv über den Rasierhobel aus, der teilweise, nach gewissem Üben, mit einem besseren Ergebnis überzeugt und im Endeffekt sogar billiger davonkommt.

    Systemrasierer kaufen – Schärfen Sie Ihren Blick im Shop

    Im Shop wird Ihnen eine große Auswahl der bereits genannten Marken genannt. Allerdings sind es natürlich nicht nur Markenprodukte, die eine gute Rasur ausmachen. Die Preise sind günstig und fair. Finden Sie durch einen passenden Vergleich der einzelnen Modelle, im Bereich Ausstattung/Funktionen, und einen geschickten Preisvergleich den perfekten Rasierer für Ihre Bedürfnisse.

    Achten Sie auch auf folgende Extras:

    • Hautstraffer
    • Gleitstreifen
    • Klingenblock
    • Konturenschneider

    FAQ - Häufige Fragen zum Thema

    Wie lauten die besten Produktempfehlungen bei "Systemrasierer"?

    Für die Kategorie "Systemrasierer" auf rasierer.com kommen die nachfolgenden Produkte als Testsieger infrage:

    Welche Hersteller bieten eine Top-Qualität bzw. ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

    Die folgenden Marken oder Hersteller könnten für Sie am besten sein: Braun, Panasonic, Philips.

    Wie teuer sind die hier gezeigten Produkte?

    Für die Kategorie Systemrasierer haben wir Preise von 100-399 Euro gefunden. Der Durchschnitt bei rasierer.com beträgt demnach 220 Euro. Weitere Preise und Angebote finden Sie im Preisvergleich.

    Test oder Vergleich 2022 in der Kategorie Systemrasierer - die aktuelle Top 4

    Der Systemrasierer Test als aktuelle Vergleichstabelle für 2022 von rasierer.com:

    Systemrasierer Test bzw. Vergleich
    ProduktnameTypen/KategorienRezensionVor- und NachteilePreis (aktuell)Test/Vergleich
    Braun Series 5 5197cc
    Braun Series 5 5197cc Test
    z.B. Trockenrasierer, Herrenrasierer, Elektrorasierer3 Sterne
    (befriedigend)
    für Nass- und Trockenrasur sowie jede Barthaarlänge geeignet, Selbstreinigungsfunktion beim Ladeprozess
    Reinigungskartuschen teuer in der Nachbeschaffung
    etwa 141 €» Details
    Braun Series 3 ProSkin 3090cc
    Braun Series 3 ProSkin 3090cc Test
    z.B. Trockenrasierer, Elektrorasierer, Systemrasierer3 Sterne
    (befriedigend)
    Reinigungsfunktion im Ladegerät mit dabei, lange Akkulaufzeit
    Reinigungskartuschen teuer in der Nachbeschaffung, für lange Barthaare nur mittelmäßig gut geeignet
    etwa 100 €» Details
    Panasonic ES-LV9Q
    Panasonic ES-LV9Q Test
    z.B. Rasierer mit Trimmer, Herrenrasierer, Akku Rasierer4.5 Sterne
    (sehr gut)
    Nutzungsdauer, Nass und trocken, Kurze Ladezeit, Material, Beweglicher Scherkopf
    Preis
    etwa 239 €» Details
    Philips S9711/31 Series 9000
    Philips S9711/31 Series 9000 Test
    Systemrasierer4.5 Sterne
    (sehr gut)
    Großer Lieferumfang, Ausdauernder Akku, Einfache Handhabung, Einfache Reinigung, Gutes Rasierergebnis, Gute Ausstattung
    etwa 399 €» Details
    Zuletzt aktualisiert am 23.05.2022

    Diese Artikel sind ebenfalls spannend:

    Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (86 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
    Systemrasierer – nächste Generation nach dem Rasierhobel
    Loading...

    Neuen Kommentar verfassen