CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Intimrasierer – empfindliche Körperregionen schmerzfrei glatt bekommen

IntimrasiererSei es bei den Frauen oder bei den Herren, jeder kennt das unangenehme Jucken, die lästigen Pickel oder die übriggebliebenen Stoppeln nach einer Intimrasur in der Intimzone. Diese lästigen Pickel und Stoppeln treten beim Mann und bei Frauen gleichermaßen auf und fühlen sich nicht nur unangenehm an, sondern sehen auch nicht besonders ansehnlich aus. Viele verzweifeln nach dem Ausprobieren von vielen verschiedenen Rasierapparaten und denken dann, sie müssten diese Folgen einer Intimrasur auch zukünftig auf sich nehmen und ertragen, um eine einigermaßen glatte Haut in der Bikinizone haben zu können. Dabei ist die Lösung ganz simpel: Es fehlt lediglich der richtige Intim Rasierer, um eine gründliche Intimrasur ohne Pickel erreichen zu können.

Intimrasierer Test 2017

Verschiedene Intimrasierer in großer Auswahl

IntimrasiererWie man am Intimrasierer Test erkennen kann, bietet der Markt eine ganze Vielzahl an verschiedenen Rasierern für das Intim Rasieren. Welcher hierbei für Sie am besten geeignet ist, können Sie mit Hilfe von so manchem Intimrasierer Test online, aber auch durch einen Testbericht erfahren. Auch Erfahrungsberichte über die Erfahrungen, die Kunden mit den getesteten Rasierapparaten gemacht haben, können dabei helfen, den richtigen Rasierer für den eigenen Intimbereich zu finden. Es gibt sowohl Nassrasierer als auch Intimrasierer, die elektrisch sind und nicht nur nass, sondern auch trocken benutzt werden können.

Die bekanntesten Hersteller für Rasierer im Intimbereich für die Frau oder den Mann sind Braun, Philips, Gillette Venus und Grundig. Welche Rasur dabei voll im Trend ist, zeigt so manche Umfrage. Die Intimrasur Trends liegen demnach seit Jahren schon und auch in diesem Jahr bei dem Brasilian Style, der kein Härchen in der Intimzone duldet. Dies betrifft größtenteils aber nur Frauen, ebenso wie der Trend, der kurz nach dem Brasilian Style seinen Platz findet: der Landing-Strip. Dort bleibt ein kleiner Streifen mit Haaren übrig, der sich in der Bikinihose aber nicht sichtbar macht. Männer hingegen lassen ihre Haare anstatt einer Intimrasur Männer lieber natürlich wachsen, während aber trotzdem einige von ihnen hin und wieder gerne zum Männer Intimrasierer greifen.

Intimrasur Ja oder Nein?

Viele Menschen scheitern beim Rasieren des Intimbereichs und verzweifeln an dem juckenden, stoppeligen und pickeligen Ergebnis. Auch bei bisherigen Versuchen erlebte Schnitte in diesem besonders empfindlichen Bereich können so manchen Nutzer davon abhalten, sich wieder an eine Rasur Intimbereich heranzuwagen. Dadurch stellen sich viele die Frage, wieso sie solche Folgen überhaupt riskieren und ob sie wirklich rasieren sollten oder das Haar doch lieber wachsen lassen wollen. Wir erklären Ihnen, warum eine Intimrasur beliebt ist und warum manche Nutzer lieber auf eine natürliche Behaarung in diesem Bereich setzen.

Während manche Nutzer schildern, dass die Intimrasur eine Angelegenheit ist, die jeder selbst entscheiden muss, sagen andere wiederum, dass die Intimrasur heutzutage fast schon ein Muss ist. Tatsächlich finden sowohl Herren als auch Damen oftmals eine Rasur Intimbereich bei Frauen viel hygienischer, ästhetischer, erotischer, geschmackvoller und bei Liebesspielen auch intensiver als eine natürlich belassene Behaarung. Besonders die Optik und die Hygiene spielen hierbei eine Rolle, vor allem im Sommer, wo Frauen am Pool oder am Meer einfach nur makellos schön aussehen wollen. Bei Männern hingegen sind die Damen und Herren sich einig: Das ist reine Geschmackssache und sollte immer zum Mann selbst passen. Jeder Mann kann selbst entscheiden, wie er es lieber hat, denn manche mögen den glatten Intimbereich, während andere eher auf die natürliche Art und Weise stehen.

Tipp: Wer das Intim Rasieren lediglich aufgrund störender Nebeneffekte nicht vornimmt, der kann seine natürliche Behaarung aber auch mit Hilfe einer Schere etwas stutzen – ist das geschehen, verläuft eine spätere Intimrasur meist mit weniger Schmerzen und ohne Stoppeln. Auch eine abwechselnd kalte und warme Dusche in diesem Bereich kann die Durchblutung fördern und so auf eine Rasur vorbereiten, sodass diese ohne Pickel und Stoppeln erfolgt. Mit welchem Intimrasierer ein besonders hervorragendes Ergebnis erzielt werden kann, zeigen wir Ihnen in den folgenden Absätzen.

Vor- und Nachteile eines Intimrasierers

  • weniger Juckreiz un Hautirritationen
  • ideal für den Intimbereich
  • weniger Schmerzen
  • muss nach jeder Anwendung gereinigt werden

Philips BRL180/00 SatinShave Prestige

Der SatinShave aus dem Hause Philips zeugt von höchster Qualität und verspricht sehr gute Ergebnisse bei der Intimrasur. Dieser Intim Rasierer besticht mit einzigartigen Features und auch die Empfehlung mancher Kunden spricht für das Modell.

Kriterium Hinweise
Lieferumfang und Reinigung Im Lieferumfang des Nasstrockenrasierers ist viel praktisches Zubehör enthalten. Zu dem Rasiergerät gehört ein kleiner Scherkopf für das Stutzen oder Trimmen langer Intim Behaarung, ein spezieller Scherkopf für die schwieriger zu erreichende Bikinizone, ein Kamm zum vereinfachten Trimmen des Intimbereichs, eine Schutzkappe, ein Hautstraffer, eine Tasche zum Aufbewahren und Reisen, sowie eine praktische Reinigungsbürste. Alle Teile sind merkbar hochwertig hergestellt worden und die verschiedenen Aufsätze lassen sich ganz simpel aufstecken, austauschen und mit Hilfe der Reinigungsbürste reinigen. Dazu hält man den SatinShave Damen Intimrasierer ganz einfach unter laufendes warmes Wasser und spült ihn somit ganz mühelos aus. Dank des praktischen, abnehmbaren Scherkopfes gestaltet sich die Reinigung noch einfacher, denn so kann man auch die schwierigsten Stellen vom Intim Rasierer ausspülen und alle abgetrennten Härchen entfernen.
Ausstattung und Funktionen Der SatinShave Intim Rasierer verfügt über ein zartes, himmlisches Design in der Farbe rosé-weiß und liegt nach dem Intimrasierer Test dank seines ergonomischen S-Griffes sehr gut in der Hand, was die Handhabung und Nutzung um einiges erleichtert und ein präzises Rasieren ermöglicht. Noch präziser wird die Rasur durch den speziellen Scherkopf, bei dem Philips keine Wünsche offen gelassen hat. Es handelt sich hierbei um einen Multiflex-Scherkopf mit zwei federnden Folien und einem flexiblen Gelenk, sodass der Rasierapparat im Intimbereich trotz Konturen immer an der Haut bleibt und somit jedes Haar gründlich und ohne Rückstände entfernt. Komfortable Softtouch-Polster an beiden Seiten sorgen außerdem nicht nur für ein weiches Hautgefühl während der Rasur, sondern auch dafür, dass der Rasierer für Intimbereich Rasuren besonders bei Kurven sehr sanft an der Haut entlang gleitet.

Die Polster wurden außerdem mit Feuchtigkeitscreme ausgestattet und versorgen die Haut daher mit beruhigender Lotion, die eine Intimrasur ohne Pickel ermöglicht. Die Trimmerspitzen des SatinShave Rasierers sind außerdem abgerundet, da sie so vor Hautirritationen schützen und die Rasur viel angenehmer und auch schmerzfrei machen. Alle diese Besonderheiten wurden zusätzlich mit einer innovativen Technologie vereint, um beste Ergebnisse zu erzielen. Diese Technologie betrifft die Klingen, denn es sind keine typischen und herkömmlichen Klingen, sondern spezielle, flexible Klingen mit einer optimierten Form, welche für eine Intimrasur ohne Pickel, ohne Stoppeln und ohne Hautirritationen sorgen. So können auch solche Härchen, die an schwierigen oder besonders kurvigen Stellen wie im Intimbereich gewachsen sind, problemlos, mühelos und effizient entfernt werden. Diese Technologie ist zwar nicht neu, aber auf jeden Fall verbessert und besonders innovativ.

Nass- und Trockenrasur  Der SatinShave Prestige Rasierer ist sowohl für eine Nassrasur als auch für eine Trockenrasur geeignet und zeigt sich bei beiden Varianten von der besten Seite. Die Nassrasur ist sehr gründlich, angenehm und mühelos, da man den Rasierer nach dem Intimrasierer Test nicht allzuoft waschen und von Haaren befreien muss und sorgt dafür, dass man einen schönen Intimbereich ohne Pickel und Stoppeln erhält, während die Trockenrasur auch für zwischendurch geeignet ist, da der SatinShave nicht nur gründlich rasiert, sondern auch schnell und einfach. Hierbei gibt es auch nichts zu beachten, denn der Rasierapparat macht nahezu alles von alleine und besticht mit sehr scharfen Klingen, sodass nicht mehrmals über eine Stelle rasiert werden muss, um alle Härchen zu entfernen, und somit keine Hautirritationen auftreten. Die abgerundeten Ecken sorgen außerdem dafür, dass sowohl nass, als auch trocken keine Kratzer entstehen. Bei beiden Varianten – ob nass oder trocken – ist der Intimbereich nach der Rasur sehr weich, glatt und haarlos und fühlt sich an wie neu .
Betriebsart und Ladezeit Der SatinShave funktioniert elektrisch und rasiert mit Hilfe von wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Batterien kabellos. Die Nutzungsdauer des kabellosen Gerätes beträgt etwa eine Stunde. Außerdem verfügt der Rasierapparat über eine Akkuanzeige, somit hat man auch den Akku immer im Blick. Die Ladezeit beträgt eine Stunde, allerdings ist auch eine Schnellladung von fünf Minuten möglich, wenn man es mal eilig hat.
 

Preis

Der Philips SatinShave überzeugt in ganzer Linie und auch so mancher Testbericht von Kunden enthält nur positive Merkmale, die den Rasierer zum Testsieger machen. Nicht nur das umfangreiche Zubehör, und die Möglichkeit, sowohl nass als auch trocken rasieren zu können, sondern auch die speziellen, effizienten und innovativen Funktionen des Rasierers, die kurze Schnellladung und der Komfort für die Haut haben zu einem sehr positiven Eindruck bei vielen Kunden geführt. Der Preis von derzeit etwa 75 Euro ist definitiv gerechtfertigt und der Intimrasierer ist diese Investition nach der Empfehlung und Bewertung dieser Kunden definitiv wert. Wenn Sie diesen Intimrasierer kaufen möchten, können Sie in so manchem Online Shop nachschauen und das Modell gegen passende Preise für den Versand bestellen. Dort finden Sie außerdem verschiedene und eventuell vorteilhafte Angebote, sodass Sie den Rasierapparat so günstig und billig wie möglich kaufen beziehungsweise bestellen können.

Dabei kann ebenfalls ein Preisvergleich helfen, der Ihnen die besten Preise zeigt, oder ein allgemeiner Vergleich verschiedener Rasierer, falls Sie sich noch unsicher sind, welchen Rasierapparat Sie gerne haben möchten. Natürlich gibt es dort auch Herren Intimrasierer beziehungsweise Männer Intimrasierer speziell für die Intimrasur Männer und Mini Rasierer speziell für den Intimbereich, die so klein sind, dass man ihn sogar mit auf Reisen nehmen und immer praktisch verstauen kann. Schauen Sie sich auch den Intimrasierer Test an und erfahren Sie mehr über die unterschiedlichen Rasierer und wie sie im Praxistest bei verschiedenen Kunden abgeschnitten haben!

Ob für die Rasur beim Mann oder bei Frauen – einen Rasierer für Intimbereich Rasuren kann sowohl für den Mann, als auch für die Frau günstig erworben werden. Geben Sie sich auf keinen Fall mit einem Einwegrasierer als Rasierer im Intimbereich zufrieden, da diese weder Lotionpolsterungen besitzen, noch über speziell für diesen Bereich gefertigte Klingen. Zwar sind diese Rasierer für Damen und Herren gleichermaßen geeignet, dafür liefern sie aber nicht wirklich beste Ergebnisse und sind in der Regel weder als sehr gute Intimrasur Männer Modell, noch als Damen Intimrasierer geeignet.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Herrenrasierer – für jeden Hauttyp der passende Rasierer
  2. Trockenrasierer – für eine gründliche Rasur auch bei sensibler Haut
  3. Damenrasierer – für die verschiedensten Körperzonen
  4. AEG Rasierer – Geräte für die gründliche Rasur am Morgen
  5. Remington Rasierer – Stylinggeräte erster Klasse
  6. BIC Rasierer – von Schreibwaren bis hin zum Rasierer
  7. Rotationsrasierer – gründliche Rasuren in kürzester Zeit
  8. DOVO Rasierer – Solinger Rasiermesser für die traditionelle Rasur
  9. Heiniger Rasierer – Schermaschinen für vierbeinige Fellnasen
  10. Akku Rasierer – die mobilen Rasierer für jeden Zweck
  11. Elektro Nassrasierer – die Rasierer für jede Situation
  12. Tondeo Rasierer – das Unternehmen aus Solingen
  13. Oster Rasierer – die Maschinen für kleine und große Tiere
  14. Wahl Rasierer – das große Unternehmen für Mensch und Tier
  15. Kerbl Rasierer – das Unternehmen für Zubehör