Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Barttrimmer – längere Bärte gekonnt stylen

BarttrimmerWenn Sie begeisterter Bartträger sind, dann werden Sie mit einem herkömmlichen Rasierer wahrscheinlich nicht sonderlich viel anfangen können. Immerhin sind die meisten Trocken- und Nassrasierer dazu da, um Ihren Bart vollständig abzurasieren. Dies ist jedoch nicht Ihr Ziel. Vielmehr wollen Sie Ihren Bart oder Schnurrbart nur trimmen und diesen akkurat in Form bringen. Wenn dem so ist, dann ist ein Profi Barttrimmer auf jeden Fall die bessere Wahl für Sie. Bei solch einem Präzisionstrimmer lassen sich nämlich verschiedene Schnittlängen einstellen, so dass Sie Ihren Bart kinderleicht stylen können. Zum Teil ist daher auch von einem Langhaarschneider die Rede. Denn viele Trimmer aus dem Barttrimmer Test können sogar für einen schnittigen Männerkurzhaarschnitt verwendet werden.

Barttrimmer Test 2021

Ergebnisse 49 - 57 von 57

Sortieren nach:

Die Ergebnisse aus dem Barttrimmer Test – auf diese Kriterien kommt es an

BarttrimmerBevor Sie sich solch einen Trimmer für Ihren 3-Tage-Bart oder Ihren Schnurrbart zulegen, möchten wir Sie erst einmal darüber informieren, was ein Profi Barttrimmer für den Hausgebrauch alles können muss. Bevor Sie einen Präzisiontrimmer kaufen, raten wir Ihnen auf jeden Fall dazu, gründlich zu überlegen, wie Sie diesen gerne einsetzen möchten. Soll Ihr Trimmer nur zum Kürzen Ihres Barts oder auch für einen Männerkurzhaarschnitt verwendet werden? Sind Sie vielmehr an einem 3 Tage Bart Trimmer interessiert? Wenn Sie sich darüber im Klaren sind, können Sie den geeigneten Trimmer schließlich viel leichter auswählen. Unser Testbericht möchte Ihnen zudem aufzeigen, dass die folgenden Features ebenso von Bedeutung sind. Denn diese Funktionen machen in unseren Augen einen echten Testsieger unter den Barttrimmern aus.

Vor- und Nachteile eines hochwertigen Barttrimmers

  • eine einfache und komfortable Handhabung
  • Barttrimmer mit Akku sollten eine Ladestandsanzeige haben und der Netzbetrieb sollte im Idealfall möglich sein
  • präzise Längeneinstellungen und möglichst viele Abstufungen bei den Längeneinstellungen
  • bei einem Trimmer mit Kabel ist es wichtig, dass das Kabel ausreichend lang ist
  • wartungsfreie Klingen, die nicht geölt werden müssen, sind ein weiteres Plus
  • verschiedene Kammaufsätze sollten zum originalen Lieferumfang gehören
  • nach Möglichkeit wird auch eine Aufbewahrungstasche mitgeliefert, die zum Beispiel auf Reisen sehr praktisch ist
  • ein ergonomischer Griff, damit Ihr Barttrimmer komfortabel in der Hand liegt
  • Ihr Trimmer sollte nach Möglichkeit nahezu geräuschlos zu benutzen sein
  • ein möglichst vibrationsarmer Bartschneider in einem modernen, ansprechenden Design ist zu empfehlen
  • deine deutsche Bedienungsanleitung, die gut verständlich ist, sollte unbedingt mitgeliefert werden
  • eine hautfreundliche Verarbeitung von Klingen und Kämmen
  • ein möglichst niedriges Eigengewicht des Bartschneiders trägt ebenfalls zu einer angenehmen Handhabung bei
  • eine kleine Reinigungsbürste zum Entfernen der Haare sollte ebenso mit Ihrem Bartschneider mitgeliefert werden
  • scharfe Klingen aus Chrom oder Edelstahl sind zu bevorzugen, damit Sie Ihren Bart besonders einfach trimmen können und die Klingen nicht so schnell verschließen
  • eine Memory-Funktion ist wünschenswert, damit Sie die letzten Längeneinstellungen ganz einfach abspeichern können
  • weniger für den Intimbereich geeignet

Im Barttrimmer Test war es uns dabei wichtig, dass möglichst viele dieser Gesichtspunkte erfüllt wurden. Genau wie die Stiftung Warentest auch, haben wir auf jedes noch so kleine Detail geachtet. Das sollten Sie laut unserer Erfahrungen ebenso tun. Besonders bezüglich der Längeneinstellungen Ihres Barttrimmers ist dies wichtig, damit dieser Sie am Ende vollends zufrieden stellen kann. Wie groß ist zum Beispiel die Differenz zwischen den einzelnen Stufen? Lassen sich die Längeneinstellungen in einem Abstand von 1mm oder 0,1 mm definieren? Letzteres wird natürlich für ein viel präziseres Ergebnis sorgen.

Tipp: Während es spezielle 3 Tage Bart Trimmer gibt, gibt es ebenso Barttrimmer für Vollbart. Durch den Barttrimmer Vergleich sollten Sie also sicherstellen, dass Ihr neuer Trimmer auch zu Ihrem Bart passt. Lässt sich Ihr Barttrimmer auch ohne Aufsatz oder nur mit Aufsatz verwenden? Welche Aufsätze sind im Set überhaupt alles enthalten? Unsere Erfahrungsberichte bestätigen, dass Sie gar nicht zu genau hinschauen können, wenn es für Sie nur der beste Barttrimmer sein soll. Eine möglichst lange Garantiezeit ist neben einer hochwertigen Verarbeitung natürlich ebenso wünschenswert. Falls Sie Ihren Philips Barttrimmer oder Ihren Braun Barttrimmer auch auf Reisen mitnehmen wollen, raten wir Ihnen zudem dazu, dass Ihr Trimmer über eine automatische Spannungsanpassung verfügen sollte.

Barttrimmer Marken, die eine sehr gute Bewertung erhalten haben

Im Barttrimmer Test gab es ein paar ausgewählte Marken, die unsere Empfehlung auf jeden Fall verdient haben. Mit diesen Marken möchten wir Sie an dieser Stelle vertraut machen, damit Sie sich die besten Angebote heraussuchen können. Wenn Sie einen Barttrimmer kaufen wollen, sollten Sie im Rasierer Shop demnach nach den folgenden Herstellern Ausschau halten:

Falls Ihnen diese Empfehlungen zu allgemein sind, können wir an dieser Stelle anmerken, dass besonders der Philips Barttrimmer 9290/32 einen sehr guten Gesamteindruck hinterlassen hat. Bevor Sie jedoch nun einen Trimmer einer dieser Marken bestellen, ist ein Preisvergleich zu empfehlen. Achten Sie beim Vergleich der Preise nicht nur darauf, dass Sie Ihren neuen Barttrimmer möglichst billig kaufen können, sondern auch dass der Versand günstig ist. Dabei sollten Sie den Lieferumfang mit einbeziehen. Denn das Preis-Leistungs-Verhältnis leitet sich auch aus dem mitgelieferten Zubehör ab.

Tipps zur Nutzung Ihres Barttrimmers

Falls Sie Ihren Barttrimmer auch zum Schneiden Ihrer Kopfhaare verwenden wollen, sollten Sie schon vor dem Kauf prüfen, ob der Hersteller diesen Einsatzzweck überhaupt vorsieht. Außerdem sollte die maximale Schnittlänge dann möglichst lang ausfallen.

Tipp Hinweise
Einstellungen Es ist ohnehin sinnvoller, wenn Sie zunächst eine längere Längenstufe einstellen, bevor Sie Ihren Bart oder Ihre Haare am Ende zu kurz trimmen und sich dann darüber ärgern. Schließlich können Sie die Haare dann immer noch ein weiteres Stück einkürzen.
Nutzung Während Sie Ihre Kopfhaare auch leicht anfeuchten können, sollten Sie Ihren Bart übrigens immer nur komplett trocken trimmen. Denn trockene Haare sind kürzer als nasse Haare, so dass Sie nur bei trockenem Barthaar erkennen können, wie lang Ihr Bart am Ende wirklich ist.

Wenn Sie Ihren Bart trimmen, sollte dies mittels langsamer Bewegbungen geschehen. Bewegen Sie den Trimmer außerdem immer entgegen der Haarwuchsrichtung, da so das bestmögliche Ergebnis erzielt werden kann.

Reinigung Im Anschluss an jede Anwendung sollten Sie den Barttrimmer unbedingt reinigen, damit dieser möglichst lange gebrauchsfähig bleibt. Nicht alle Barttrimmer können jedoch unter fließendem Wasser gereinigt werden, so dass Vorsicht geboten ist. Die Gebrauchsanweisung verrät Ihnen meist, wie Sie Ihren Barttrimmer am besten reinigen sollten.

FAQ - Häufige Fragen zum Thema

Wie lauten die besten Produktempfehlungen bei "Barttrimmer"?

Für die Kategorie "Barttrimmers" auf rasierer.com kommen die nachfolgenden Produkte als Testsieger infrage:

Welche Hersteller bieten eine Top-Qualität bzw. ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

Die folgenden Marken oder Hersteller könnten für Sie am besten sein: Philips, Braun, Babyliss, Remington, Clatronic, Kaiercat.

Wie teuer sind die hier gezeigten Produkte?

Für die Kategorie Barttrimmer haben wir Preise von 12-60 Euro gefunden. Der Durchschnitt bei rasierer.com beträgt demnach 38 Euro. Weitere Preise und Angebote finden Sie im Preisvergleich.

Test oder Vergleich 2021 in der Kategorie Barttrimmer - die aktuelle Top 9

Der Barttrimmers Test als aktuelle Vergleichstabelle für 2021 von rasierer.com:

Barttrimmers Test bzw. Vergleich
FotoProduktnameTypen/KategorienRezensionPreis (aktuell)Test/Vergleich
Philips QP2520/20 One Blade Rasierer TestPhilips QP2520/20 One Blade Rasiererz.B. Akku Rasierer, Barttrimmer, 3 Tage Bart Rasierer1 Sterne ()
etwa 25 €» Erfahrungen
Braun BT7040 TestBraun BT7040Bartrasierer, Bartschneider, Barttrimmer4.5 Sterne (sehr gut)
etwa 60 €» Erfahrungen
  FITFORT Haarschneidemaschine Profi Test  FITFORT Haarschneidemaschine Profiz.B. 3 Tage Bart Rasierer, Bartrasierer, Haartrimmer4.5 Sterne (sehr gut)
etwa 37 €» Erfahrungen
Babyliss E846E TestBabyliss E846EBartrasierer, Bartschneider, Barttrimmer3.5 Sterne (befriedigend)
etwa 40 €» Erfahrungen
Remington Haarschneidemaschine HC5810 TestRemington Haarschneidemaschine HC5810z.B. Akku Rasierer, Barttrimmer, 3 Tage Bart Rasierer4.5 Sterne (sehr gut)
etwa 52 €» Erfahrungen
Braun 6-in-1 Multi-Grooming-Kit MGK3021 TestBraun 6-in-1 Multi-Grooming-Kit MGK3021z.B. Bartrasierer, Barttrimmer, Nasenhaartrimmer4 Sterne (gut)
etwa 43 €» Erfahrungen
Philips 14-in-1 Multigroom MG7745/15 TestPhilips 14-in-1 Multigroom MG7745/15z.B. Barttrimmer, Akku Rasierer, 3 Tage Bart Rasierer4 Sterne (gut)
etwa 55 €» Erfahrungen
Clatronic HSM/R 3313 TestClatronic HSM/R 3313Bartrasierer, Bartschneider, Barttrimmer3.5 Sterne (befriedigend)
etwa 14 €» Erfahrungen
Kaiercat Edelstahl Bartschablonen- und Scheren Set  TestKaiercat Edelstahl Bartschablonen- und Scheren SetBarttrimmer3 Sterne (befriedigend)
etwa 12 €» Erfahrungen
Zuletzt aktualisiert am 22.04.2021

Diese Artikel sind ebenfalls spannend:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (39 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Barttrimmer – längere Bärte gekonnt stylen
Loading...

Neuen Kommentar verfassen