Elektrische Nassrasierer – schnelles rasieren unter der Dusche

Elektrische NassrasiererElektrische Nassrasierer sind in vielerlei Hinsicht sehr beliebt, da sie einfach und vor allem praktisch in der Anwendung sind. Meist geht es bei einer Nassrasur um eine enorme Zeitersparnis, denn sie macht eine Rasur beispielsweise unter der Dusche oder unter Wasser möglich. Desweiteren sind die Elektro Nassrasierer auch als Trockenrasierer sehr beliebt, wenn es einmal noch schneller gehen muss. Man könnte die Rasierapparate auch als Ganzkörperrasierer bezeichnen, da Sie sowohl für den Intimbereich, als auch für Beine oder andere Körperstellen geeignet sind. Für Trockenrasuren eigenen sich in der Regel spezielle Rasierschaum Varianten, die für einen schonenden Umgang mit der Haut vorteilhaft sind.

Elektrischer Nassrasierer Test 2017

Nass- oder Trockenrasierer kaufen

Elektrische NassrasiererÜber das Thema ob denn nun eine Nass- oder eine Trockenrasur besser geeignet sei, streitet sich bis heute die Männerwelt. Grundsätzlich fällt die Entscheidung nicht wirklich leicht, dennoch bevorzugen viele Männer eine Nassrasur. Zum einen weil diese bequem morgens in den täglichen Waschvorgang integriert werden kann, zum anderen weil diese Methode für die meisten Männer die hautschonendere Lösung darstellt. Wirkliche Testsieger gibt es also in diesem Bereich schon einmal nicht, namhafte Hersteller arbeiten allerdings nach wie vor an immer besser werdenden Technologien für die perfekte Rasur.

Inzwischen haben sich auch die Elektro Nassrasierer auf dem Markt etabliert. Viele Hersteller werben unter anderem damit, dass elektrische Rasierer sowohl unter Wasser, als auch mit Gel oder Rasierschaum verwendet werden können. Allerdings versprechen hier auch viele Modelle nicht das, was die Hersteller vorab versprechen. So kommt es manchmal auch vor, dass die angepriesenen wasserdichten Modelle, überhaupt nicht wasserfest sind und kaputt gehen. Aus diesem Grund haben sich die meisten Elektrorasierer für die trockene Anwendung durchgesetzt.

Fakt ist jedoch, dass an einen Rasierapparat enorm hohe Ansprüche gestellt werden und es DIE perfekte Lösung für alle Probleme noch nicht zu geben scheint. Zum einen sollen jegliche Barthaare gleichmäßig entfernt werden, zum anderen muss die Rasur möglichst hautschonend und im Anschluss leicht zu reinigen sein. Außerdem muss der Testsieger unter den Rasierern auch noch trockener, gereizter, unreiner oder fettiger Haut anzupassen sein.

Der Elektro Nassrasierer Test

Rasierschaum kostet in der Regel viel Geld, da man dieses immer wieder nachkaufen muss. Folgt man diversen Erfahrungsberichten, so stellen wir hier fest, dass nur teure Markenprodukte annähernd das halten, was sie versprechen. Viele Produkte trocknen die Haut zusätzlich aus, manche reagieren bei ständiger Anwendung sogar allergisch darauf.

Ist der Nassrasierer elektrisch, so erfordert dieser ein bisschen mehr Pflege als die Alternative des handelsüblichen Rasierers. Der Scherkopf eines Elektro Nassrasierer muss je nach Anwendung von Bartstoppeln befreit werden. Allerdings legen einige Hersteller bereits eine praktische Reinigungsstation bei. Auch diverse Reinigungsmitteln sind aufgrund von Erfahrungen zu empfehlen, machen allerdings die Angebote selbst etwas kostspieliger.

Tipp! Sollte die Reinigungsstation fehlen, so lässt sich der Rasierer meist unter fließendem Wasser schnell reinigen.

Vor- und Nachteile eines elektrischen Nassrasierers

  • Kann während dem täglichen Duschen verwendet werden
  • Akkubetriebene Geräte benötigen keine Kabel
  • Rasuren unter der Dusche sind hautschonender (Hautirritationen)
  • Die meisten Modelle können auch als Trockenrasierer verwendet werden
  • Günstig in der Anschaffung
  • einige Geräte sind nicht wasserfest, obwohl sie mit dieser Eigenschaft angepriesen werden

Ganz moderne Geräte verfügen außerdem über einen Akku, sodass Sie keine lästigen Kabel mehr für Ihre Rasur benötigen. Was Sie beim Elektro Nassrasierer kaufen allerdings beachten sollten ist, dass bei einem akkubetriebenen Gerät noch ein weiterer Ersatzakku im Lieferumfang enthalten ist.

Welche Marken beim Elektro Nassrasierer Test empfohlen werden:

Firma Braun Wilkinson Gilette
Gründunngsjahr 1921 1772 1901
Besonderheiten
  • bekannter Hersteller von elektrischen Kleingeräten
  • Produkte international verfügbar
  • das Unternehmen produziert neben zahlreichen Rasierern ebenfalls die passenden Klingen
  • bietet ebenfalls Produkte im Bereich Maniküre und Pediküre an
  • Rasierer der Marke zählen mit zu den weltweiten Marktführern
  • sehr große Auswahl an unterschiedlichen Rasierern

Wenn auch Sie einen Elektro Nassrasierer online im Shop bestellen möchten, dann machen Sie vorab einen Preisvergleich und lesen Sie Erfahrungen von anderen Käufern durch. Hin und wieder ist unter den Herstellerangaben auch ein individualisierter Testbericht zu finden. Unter elektrischer Nassrasierer Test   können Sie sich weitere Informationen zum nass rasieren ohne Rasierschaum einholen.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Herrenrasierer – für jeden Hauttyp der passende Rasierer
  2. Trockenrasierer – für eine gründliche Rasur auch bei sensibler Haut
  3. Damenrasierer – für die verschiedensten Körperzonen
  4. AEG Rasierer – Geräte für die gründliche Rasur am Morgen
  5. Remington Rasierer – Stylinggeräte erster Klasse
  6. BIC Rasierer – von Schreibwaren bis hin zum Rasierer
  7. Rotationsrasierer – gründliche Rasuren in kürzester Zeit
  8. DOVO Rasierer – Solinger Rasiermesser für die traditionelle Rasur
  9. Heiniger Rasierer – Schermaschinen für vierbeinige Fellnasen
  10. Akku Rasierer – Rasieren ohne Ausfälle
  11. Elektrische Nassrasierer – schnelles rasieren unter der Dusche
  12. Tondeo Rasierer – das Unternehmen aus Solingen
  13. Oster Rasierer – die Maschinen für kleine und große Tiere
  14. Wahl Rasierer – das große Unternehmen für Mensch und Tier
  15. Kerbl Rasierer – das Unternehmen für Zubehör