Elektrische Nassrasierer – die Rasierer für jede Situation

Elektrische Nassrasierer

Sollten Sie sich einen neuen Rasierer zulegen, dann können Sie im Online Shop zwischen den klassischen Varianten wählen. Entweder Sie greifen zu einem Nassrasierer oder Sie kaufen sich einen elektrischen Trockenrasierer. Wenn Sie aber die Vorteile beider Geräte vereinen wollen, dann widmen Sie sich einem elektrischen Nassrasierer. Ein elektrischer Nassrasierer kann sowohl mit Rasierschaum Intimbereich genutzt werden, als auch für Beine, Po, Brust oder andere Körperteile. Wie ein Nassrasierer elektrisch arbeitet und welche Alternative solch ein Modell wirklich darstellt, zeigt Ihnen ein separater Elektro Nassrasierer Test !

Elektrischer Nassrasierer Test 2017

Elektrische Nassrasierer

Wie kann ein elektrischer Nassrasierer aussehen?

Möchten Sie sich einen elektrischen Nassrasierer im Online Shop bestellen, dann kann dieser viele Facetten aufweisen. Generell erhalten Sie bei einem elektrischen Nassrasierer einen klassischen Elektrorasierer. Das bedeutet, dass diese Modelle einen Li Ion Akku besitzen. Das bedeutet, dass Sie den Elektro Nassrasierer nutzen können, ohne dass dieser an der Steckdose angesteckt ist. Die Ladezeit beträgt in den meisten Fällen wenige Stunden. Die Dauer des Akkus beträgt meist 8 Stunden, weswegen Sie den Elektro Nassrasierer problemlos  mehrere Wochen oder sogar Monate nutzen können, ohne dass Sie ihn aufladen müssen.

Der Elektro Nassrasierer wird – wie bereits gesagt – als Elektrorasierer verkauft. Dabei werden die Scherköpfe nach zwei Varianten sortiert. So gibt es einmal den Elektro Nassrasierer mit runden Scherköpfen und einmal den Elektro Nassrasierer als Folienrasierer. Beide Varianten haben unterschiedliche Vor- und Nachteile. Während die runden Scherköpfe meist in dreifacher Ausführung auf den Elektro Nassrasierer angebracht sind, wird ein Folienrasierer meist mit mehreren Klingen ausgestattet, die horizontal angebracht sind. Laut einem elektrischer Nassrasierer Test sind beide Varianten gerade beim Mann sehr oft vertreten.

Ein elektrischer Nassrasierer unterscheidet sich optisch zwar nur in wenigen Punkten vom Trockenrasierer, doch besteht der größte Unterschied im Inneren. Der normalen Trockenrasierer ist nicht wasserdicht. Das bedeutet, dass der Trockenrasierer einen Kurzschluss bekommen würde, sobald der Elektro Rasierer unter das Wasser geraten würde. Ein elektrischer Nassrasierer ist wasserdicht. Sie können Ihn zum nass rasieren ohne Rasierschaum verwenden, können Ihnen für eine trockene Rasur verwenden oder als Alternative mit Rasierschaum unter Wasser. Unter der Dusche ist solch ein Modell also eine echte Wunderwaffe!

Was muss ein elektrischer Nassrasierer können?

Ein elektrischer Nassrasierer muss laut einem Elektro Nassrasierer Test zwei Dinge können. Auf der einen Seite muss der elektrische Nassrasierer wasserdicht sein, auf der anderen Seite muss er rasieren können. Die Rasur wird auf zwei Wegen erledigt, wobei Sie selbst entscheiden können, welche Bauweise Sie bevorzugen.

So gibt es den Nassrasierer elektrisch, der mit runden Scherköpfen arbeitet. Dieser ist einzig und allein für die Rasur gedacht. Die Scherköpfe sind meist variabel am Kopf des Rasierers angebracht. Das bedeutet, dass die Köpfe ein gewisses Spiel besitzen und sich den Konturen des Körpers anpassen können. In erster Linie sind diese Modelle für die Gesichtsrasur des Mannes gedacht. Doch wenn Sie den Nass Trockenrasierer auch für den Körper einsetzen können, sind Sie auf eine Rasur beschränkt.

Anders sieht es aus, wenn Sie sich einen Folienrasierer zulegen. Der Folienrasierer arbeitet mit horizontalen Klingen und kann auf Wunsch sogar zum Trimmen verwendet werden. So gibt es Modelle von Philips, die als One Blade Rasierer verkauft werden. Diese Rasierer sind dafür gedacht, dass die Haare einem Styling unterzogen werden. Durch verschiedene Aufsätze können Sie dann die Längen bestimmen.

Durch den geraden Aufsatz haben Sie zudem die große Chance, dass Sie Konturen besser schneiden können. Sie können somit gerade beim Bart genau bestimmen, wo die Haare anfangen und wo sie enden sollen. Diese Technik ist bei einem Modell mit runden Scherköpfen nur schwer möglich. Das liegt daran, dass die runden Scherköpfe nur schwer für gerade Konturen gedacht sind. Wenn Sie den Nass Trockenrasierer also zum Trimmen nutzen wollen, sollten Sie zu einem Folienrasierer greifen – egal ob von Philips, Braun oder Gilette.

Tipp! Der Folienrasierer als Nassrasierer elektrisch ist die meistverkaufte Variante und wird in vielen Farben und Formen verkauft. Schauen Sie sich dazu einmal die verschiedenen Angebote im Online Shop an.

 

Merkmale vom Folienrasierer Merkmale vom Rasierer mit runden Scherköpfen
Horizontale Klingen Runde Scherköpfe
Gerader Schnitt Gut für die komplette Rasur
Für Trimmen und Styling geeignet

 

Der Nassrasierer mit elektrischer Vibration

Neben den bereits erwähnten Varianten bei einem Elektro Nassrasierer gibt es laut einem elektrischer Nassrasierer Test eine Variante, bei der Sie ebenfalls einen elektrischen Rasierer erhalten, dies in erster Linie aber ein Nassrasierer elektrisch ist. Das bedeutet, dass dieser Nassrasierer klassische Klingen besitzt, wie Sie dies von einem normalen Nassrasierer kennen. Nass Rasieren ohne Schaum ist bei dieser Variante aber nicht möglich. Sie benötigen zur Rasur Rasurschaum und müssen die Rasur unter Wasser durchführen. Im Vergleich zu einem Elektro Nassrasierer bewegen sich die Klingen hier nicht. Sie sind starr.

Laut einigen Erfahrungen und Bewertungen gibt es aber einen elektrischen Antrieb. Dieser bringt das komplette Modell in Vibration. Was bringt das aber genau? Durch die Vibration wird der Rasierer so eingestellt, dass sich die Haare auf der Haut leicht aufrichten. Sie werden bemerken, dass die Rasur somit wesentlich einfacher von der Hand geht. Auch das Rasieren gegen die Wuchsrichtung der Haare ist mit solch einem Nassrasierer elektrisch möglich. Allerdings ist hierbei immer der Schaum notwendig. Das Rasieren ohne Schaum funktioniert nur bei einem klassischen Elektro Nassrasierer.

Vor- und Nachteile eines elektrischen Nassrasierers

  • Kann während dem täglichen Duschen verwendet werden
  • Akkubetriebene Geräte benötigen keine Kabel
  • Rasuren unter der Dusche sind hautschonender (Hautirritationen)
  • Die meisten Modelle können auch als Trockenrasierer verwendet werden
  • Günstig in der Anschaffung
  • sauberere Rasur
  • Ersatzklingen verfügbar
  • als Folienrasierer, Nassrasierer und Rasierer mit runden Scherköpfen verfügbar
  • einige Geräte sind nicht wasserfest, obwohl sie mit dieser Eigenschaft angepriesen werden
  • Auf den Akku angewiesen

 

Wie kann ich beste Angebote im Online Shop finden?

Suchen Sie einen Elektro Nassrasierer, können Sie im ersten Schritt einen Elektro Nassrasierer Test durchlesen. In diesem Testbericht sehen Sie dann die verschiedenen Eigenschaften der verschiedenen Nassrasierer elektrisch. Welches Modell dann sehr gute oder beste Eigenschaften besitzt, können Sie bei der Bestimmung vom Testsieger nachlesen. Anschließend kann das Lesen einiger Erfahrungsberichte helfen. Auch die Empfehlung von guten Freunden kann helfen, damit Sie Ihren persönlichen Nassrasierer Testsieger finden. Im Anschluss machen Sie den Preisvergleich und können den Elektro Nassrasierer kaufen. Schauen Sie sich die Preise im Online Shop an und bestellen Sie sich dann Ihr Modell. Der Versand wird eingeleitet, sobald Sie das Modell bestellt haben.

 

Firma Braun Wilkinson Gilette
Gründunngsjahr 1921 1772 1901
Besonderheiten
  • bekannter Hersteller von elektrischen Kleingeräten
  • Produkte international verfügbar
  • das Unternehmen produziert neben zahlreichen Rasierern ebenfalls die passenden Klingen
  • bietet ebenfalls Produkte im Bereich Maniküre und Pediküre an
  • Rasierer der Marke zählen mit zu den weltweiten Marktführern
  • sehr große Auswahl an unterschiedlichen Rasierern

 

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Herrenrasierer – für jeden Hauttyp der passende Rasierer
  2. Trockenrasierer – für eine gründliche Rasur auch bei sensibler Haut
  3. Damenrasierer – für die verschiedensten Körperzonen
  4. AEG Rasierer – Geräte für die gründliche Rasur am Morgen
  5. Remington Rasierer – Stylinggeräte erster Klasse
  6. BIC Rasierer – von Schreibwaren bis hin zum Rasierer
  7. Rotationsrasierer – gründliche Rasuren in kürzester Zeit
  8. DOVO Rasierer – Solinger Rasiermesser für die traditionelle Rasur
  9. Heiniger Rasierer – Schermaschinen für vierbeinige Fellnasen
  10. Akku Rasierer – die mobilen Rasierer für jeden Zweck
  11. Elektrische Nassrasierer – die Rasierer für jede Situation
  12. Tondeo Rasierer – das Unternehmen aus Solingen
  13. Oster Rasierer – die Maschinen für kleine und große Tiere
  14. Wahl Rasierer – das große Unternehmen für Mensch und Tier
  15. Kerbl Rasierer – das Unternehmen für Zubehör