Rückenrasierer – Spezielle Rasuren für eine glatte Kehrseite

RückenrasiererDie Entscheidung für den richtigen Rückenrasierer ist nicht einfach, immerhin geht es wirklich um eine sehr schwer zu erreichende Stelle und so manch einer ist schon am Versuch sich den Rücken zu rasieren gescheitert. Auch der Rückenrasierer Test zeigt, dass es bei einem Rasierer für den Rücken auf besondere Merkmale ankommt. Rückenbehaarung kann nämlich vor allem im Sommer, wenn die Badesaison wieder los geht, am Strand und überall dort, wo man sich gerne oben ohne zeigen würde, lästig werden. Eine Rückenrasur kann daher auf vielerlei Arten durchgeführt werden und auch auf spezielle andere Problematiken muss bei der Wahl des richtigen Rückenrasierers Rücksicht genommen werden.

Rückenrasierer Test 2017

Methoden gegen starke Rückenbehaarung

RückenrasiererFür Männer sollte es am besten ein Rückenrasierer elektrisch werden, was auch der Rückenrasierer Test immer wieder bestätigt. Viele Männer mit starker Rückenbehaarung greifen mittlerweile zur dauerhaften Haarentfernung und lassen sich die Haare mithilfe eines IPL-Gerätes für Zuhause entfernen. Diese innovative Lösung ist zwar nicht ganz günstig, kann aber für mehrere Wochen ein wirklich glattes und zufrieden stellendes Ergebnis präsentieren.

Rückenrasierer Test – welche Modelle im Test überzeugen konnten

Der wohl beliebteste Hersteller im Bereich Rückenrasierer ist nach wie vor Philips, welcher immer wieder mit neuartigen Modellen erscheint und seine Verbraucher durch und durch zufrieden stellt. Sie können zwischen vielen Angeboten wählen, haben einen direkten Preisvergleich im online Shop und können mit günstigen Lieferbedingungen rechnen.

Bevorzugt werden im Bereich Philips vor allem die elektrisch betriebenen Rückenrasierer. Im Grunde genommen unterscheidet sich dieser Rasierer in seiner Anwendung nicht sonderlich von einem normalen. Die Genialität und damit auch die Innovation von Philips ist die Armverlängerung, die es ermöglicht, alle Stellen am Rücken zu erreichen. So klappt das Rücken rasieren alleine einfach am besten und Sie benötigen keine Hilfe einer zweiten Person. Die Armverlängerung ermöglicht es also, alle Stellen des Rückens ohne Verrenkungen zu erreichen.

Der Body Rasierer für Männer eignet sich mit seinen Aufsätzen zum trimmen und rasieren und ist damit wirklich vielseitig einsetzbar. So können beispielsweise Brusthaare nur gekürzt oder gestutzt werden, während die Rückenhaare vollständig entfernt werden.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Wasserdichte des Rasierers. So sparen Sie auch noch Zeit, denn Sie können sich bequem und stressfrei unter der Dusche rasieren und die Rasur in die tägliche Körperpflege einbinden. Natürlich lassen sich mit den Modellen von Philips nicht nur die Rückenhaare entfernen, auch andere Bereiche des Körpers können individuell rasiert, gestutzt oder getrimmt werden.

Der Rückenrasierer Test von Philips hat außerdem mit seiner sehr langlebigen Akkulaufzeit überzeugen können. Die meisten können mit einer Laufzeit von bis zu 1 Stunde arbeiten und sich binnen einer Stunde vollständig wieder aufladen. Auch die Trimmaufsätze sind individuell einsetzbar, denn Philips bietet meist mehrere Aufsätze im Paket an.  

Produkte von Easy-Raze und Sleec Body zur Körperhaar- und Rückenhaarentfernung

Auch Easy Raze Rückenrasierer konnten im Rückenrasierer Test sehr gute Bewertungen erhalten. Für all diejenigen, die nicht auf die innovativen elektrischen Lösungen von Philips stehen, gibt es den klassischen Nassrasierer für Männer.

Easy Raze kann mit fast jedem Rasierer, auch  nicht hauseigenen Rasierern, verbunden werden und dient dann lediglich als Armverlängerung. Das besondere sind die anatomisch geformten und Längen verstellbaren, sehr robusten und flexiblen Verlängerungen. Auch andere Gegenstände können mit dem Easy Raze Rückenrasierer verbunden werden – Schwämme oder Pinsel zum Beispiel.

Auch der Sleec Body Sportrazor Rückenrasierer hat im Test sehr gut abgeschnitten und mit seinen zwei gegenüberliegenden 5 Klingenköpfen überzeugen können. Das Besondere daran ist, dass die Rasur nun sowohl in Schub- als auch in Zugrichtung möglich ist. Der Griff lässt sich leicht einklappen oder erweitern und passt sich perfekt Ihren Bedürfnissen und Anforderungen an. Auch der bewegliche Rasierkopf zeigte sich mehr als Praktisch.

Mit einem Preis von rund 50 Euro zwar kein Schnäppchen, aber allemal für all diejenigen geeignet, die es morgens schnell haben möchten: Der Rückenrasierer von baKblade, eine relativ neuartige Marke auf dem Markt. Die Besonderheit liegt eigentlich nur in seinem sehr breiten Klingenkopf von circa 10 Zentimetern. Der Rasierer kann sowohl für Nass- als auch für Trockenrasuren verwendet werden und ist unter Verbrauchern zum Liebling erklärt worden.

Testsieger im Überblick

  • Elektrischer Rückenrasierer von Philips à Bodygroom Plus, der einzige auf dem Markt erhältliche Rückenrasierer in elektrischer Ausführung
  • Easy-Raze Körperhaar- und Rückenrasierer à anatomisch geformte Armverlängerung für jeden Bedarf
  • Sleec Body Sportrazor Rückenrasierer à gegenüberliegende Klingenköpfe und Rasieren in Schub- und Zugrichtung möglich
  • baKblade Rückenrasierer à sehr breiter Klingenkopf von 10 Zentimetern
  • Multirazor Rückenrasierer à Kombination aus Schwamm und integrierter Klingen für Dusche und Badewanne geeignet, gleitende Wirkung mit Duschgel
Vor- und Nachteile eines Klingenrasierers Vor- und Nachteile elektronische Rückenrasierer
  • präzisere Ergebnisse
  • weicher, glatter und genauer kann gearbeitet werden
  • kleinste Härchen werden entfernt
  • günstig im Preisvergleich
  • eventuell nicht dazu geeignet, um alleine den Rücken zu rasieren
  • schnelle Rasur möglich
  • sie Klingen werden nicht allzu schnell stumpf und müssen getauscht werden
  • Rasieren von dickem und langem Haar möglich
  • Strom benötigt

Tipp! Wendet man die Klingenrasierer richtig an, so ist das Ergebnis meist um einiges präziser und sauberer. Dementsprechend auch weicher, glatter und genauer. Auch die kleinsten Härchen werden entfernt und es gibt günstige Angebote im online Shop für wenig Geld.

Den passenden Rasierer für Rücken aller Art zu finden, ist eigentlich gar nicht so schwierig. Es gibt für fast alle Vorlieben den passenden Rasierer und auch Pickel belastete Haut kann mit speziellen Mitteln zu einer schonenden Rasur beitragen. Ein elektrischer Body Rasierer für Männer sei trotz des etwas höheren Preises deutlich zu empfehlen, die Lebensdauer solcher Geräte übersteigt einfach das Preis-Leistungs-Verhältnis und lohnt sich in fast jedem Badezimmer. Ein Vergleich mit anderen Angeboten kann sich dennoch lohnen, ehe Sie sich entscheiden und bestellen. Machen Sie den Preisvergleich – nur so sollten Sie künftig Ihre Rückenrasierer kaufen.

Sie müssen sich eigentlich nicht länger mit lästiger Rückenbehaarung herum quälen, sondern können zwischen verschiedenen  Herstellern unterschiedlichster Preisklasse wählen. Rückenhaare sind zwar nicht schön, aber dennoch kein Problem mehr.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Herrenrasierer – für jeden Hauttyp der passende Rasierer
  2. Trockenrasierer – für eine gründliche Rasur auch bei sensibler Haut
  3. Damenrasierer – für die verschiedensten Körperzonen
  4. AEG Rasierer – Geräte für die gründliche Rasur am Morgen
  5. Remington Rasierer – Stylinggeräte erster Klasse
  6. BIC Rasierer – von Schreibwaren bis hin zum Rasierer
  7. Rotationsrasierer – gründliche Rasuren in kürzester Zeit
  8. DOVO Rasierer – Solinger Rasiermesser für die traditionelle Rasur
  9. Heiniger Rasierer – Schermaschinen für vierbeinige Fellnasen
  10. Akku Rasierer – Rasieren ohne Ausfälle
  11. Elektrische Nassrasierer – schnelles rasieren unter der Dusche
  12. Tondeo Rasierer – das Unternehmen aus Solingen
  13. Oster Rasierer – die Maschinen für kleine und große Tiere
  14. Wahl Rasierer – das große Unternehmen für Mensch und Tier
  15. Kerbl Rasierer – das Unternehmen für Zubehör