Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Bienenwachs Pastillen – perfektes Grundprodukt für Naturkosmetika

Bienenwachs PastillenZur Herstellung selbstgemachter Kosmetik sind Bienenwachs Pastillen ideal. Da es sich um ein Naturprodukt handelt, sind Allergien nur selten. Um die Tiere müssen Sie sich beim Kauf keine Sorgen machen, denn die Entnahme von Wachs gehört zu den klassischen Aufgaben eines Imkers, der damit den Wabenbau der Tiere anregt und so für ein reges Treiben im Volk sorgt. Das entnommene Wachs wird zu Platten oder eben Pastillen weiterverarbeitet und dient als Grundzutat für Kerzen oder Pflegeprodukte. Nachstehend erhalten Sie die wichtigsten Informationen über Bienenwachs, dessen Gewinnung und die positiven Auswirkungen auf die Gesundheit. Weiter enthält der Ratgeber einige Rezeptbeispiele für DIY-Kosmetika.

Bienenwachs Pastillen Test 2019

Die Gewinnung von Bienenwachs

Bienenwachs PastillenIn einem Bienenstock gibt es eine genau festgelegte Rollenverteilung zwischen

» Mehr Informationen
  • Königin,
  • Drohnen und
  • Arbeiterinnen.

Welche Aufgaben die drei Gruppen jeweils übernehmen sowie Besonderheiten der jeweiligen Rolle, können Sie der gleich folgenden Tabelle entnehmen.

Für die Produktion von Wachs besitzen die Arbeiterinnen spezielle Drüsen am Hinterleib. Mit Hilfe ihres Stoffwechsels werden Fructose und Glucose abgebaut und als Endprodukt entstehen kleine weiße Wachsplättchen. Ihre gelbe Farbe erhalten diese Plättchen durch die intensive Bearbeitung mit den Mundwerkzeugen, mit Hilfe derer auch Pollen und Sekrete in das Wachs gelangen. Aus diesem Material entstehen die typischen sechseckigen Waben, die für unterschiedliche Zwecke (Nachwuchs, Schlafstätte, Vorratskammer, etc.) genutzt werden. Nach einem gewissen Zeitraum verlassen die Bienen die Waben und ziehen an einen neuen Ort. Diese hinterlassenen Behausungen verwendet der Imker für die Gewinnung von Wachs.

Rolle Aufgaben und Besonderheiten 
Bienenkönigin Ein Bienenvolk besteht aus bis zu 80.000 Bienen mit jeweils einer Königin. Die Königin legt die Eier und ist als einziges weibliches Tier geschlechtsreif. Eine weitere Aufgabe besteht in der Steuerung des Volkes mit Hilfe von abgesonderten Pheromonen.
Drohne Eine Drohne entsteht aus einem unbefruchteten Ei. Obwohl sie größer als die Arbeiterinnen sind, haben sie keinen Stachel. Ihre Aufgabe besteht darin, die Königin zu begatten. Sie werden von den Arbeiterinnen umsorgt und gefüttert, sterben dafür jedoch direkt nach dem Hochzeitsflug.
Arbeiterin Arbeiterinnen sind die wichtigste und größte Gruppe im Volk. Sie entstehen aus einem befruchteten Ei und jede Arbeiterin übernimmt eine bestimmte Aufgabe. So gibt es beispielsweise Kundschafterinnen, Sammlerinnen oder Bienen, die für den Bau der Waben zuständig sind. Wer sich schon immer gefragt hat, weshalb die Arbeiterinnen keine Eier legen: die Fruchtbarkeit wird durch die Pheromone, die die Bienenkönigin absondert, gehemmt.

Dem Bienenvolk wird also nichts „weggenommen“, sondern lediglich deren Hinterlassenschaften genutzt. Im Idealfall entsteht aus dem Zusammenspiel von Imker und Bienenvolk ein Wachskreislauf. Ein Teil des Wachses wird gereinigt und an den Handel oder Privatleute verkauft und der Rest für neue Wände in einem Bienenstock verwendet.

Die vielfältige Verwendung von Bienenwachs

Mit Bienenwachs lassen sich unterschiedliche Produkte herstellen. Klassische Bienenwachsprodukte sind unter anderem:

» Mehr Informationen
  • Bienenwachskerzen
  • Bienenwachstücher
  • Bienenwachswickel
  • Bienenwachsplatten
  • Bienenwachs Pastillen

Vor allem Bienenwachs in Kosmetik ist seit einigen Jahren sehr beliebt. Verwendet als Rohstoff werden in erster Linie Bienenwachsplatten und/oder –pastillen, mit denen man sich die positiven Eigenschaften des Naturproduktes zu Eigen macht. Besonders beliebt in einem Bienenwachspastillen Test sind Produkte für die Lippen, für die Hautpflege oder Bienenwachs Creme für das Gesicht.

Tipp: Bienenwachs gilt als absolut hautverträglich und allergische Reaktionen treten nur äußerst selten auf. Zudem wirken Wachs und Honig antientzündlich, sodass die Bienenwachs Pastillen für Kosmetik und Medizin zum Einsatz kommen. Im Bereich des Sports wird die Wirkung mit Hilfe von Wärmeanwendungen verstärkt, die die Muskulatur und durch den wohltuenden Geruch auch die Psyche entspannen.

Hinweis: Falls bei Ihnen nach der Anwendung von Bienenwachs in Kosmetik (Cremes, Lotionen, Seife etc.)  eine allergische Reaktion mit Rötungen, Juckreiz    oder einer Schwellung auftritt, so liegt dies mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht an        den verwendeten Bienenwachs Pastillen für Kosmetik, sondern an anderen    Inhaltsstoffen. Lediglich Pollenallergiker reagieren gelegentlich auf die im            Bienenwachs enthaltenen Pollen. Sofern Sie eine Allergie vermuten, sollten Sie das Gespräch mit einem Arzt suchen und eine alternative Creme, Lotion, etc. für die       Körperpflege nutzen.

Vor- und Nachteile von Bienenwachs Pastillen

  • enthält antientzündliche Stoffe
  • perfekt für die Herstellung von DIY-Kosmetik
  • wohltuender Geruch
  • allergische Reaktionen sind sehr selten
  • die meisten Hersteller garantieren eine Haltbarkeit von ein bis zwei Jahren
  • vor allem Bienenwachs Pastillen Bio sind relativ teuer

Pflegeprodukte selber machen mit Bienenwachs Pastillen

Früher wurden vor allem Bienenwachsplatten verkauft, die für die Herstellung von Kosmetika zerkleinert werden mussten. Stückchen oder Pastillen herstellen müssen Sie heute jedoch nicht mehr, da in einem Bienenwachs Pastillen Test die meisten Hersteller oder Imker diese Aufgabe mit Hilfe eines speziellen Siebs für Sie übernehmen.

» Mehr Informationen

Welche Möglichkeiten sich mit dem Kauf einer Packung Bienenwachs Pastillen 500g, 200g oder Ähnliches ergeben, sollen Ihnen die drei folgenden Rezepte aufzeigen:

Bienenwachs Creme für die tägliche Hautpflege

  • 100 ml Mandelöl
  • 1 TL Bienenwachs Pastillen

Herstellung:

  • Öl in ein hitzebeständiges Gefäß geben und in einem Wasserbad erwärmen.
  • Pastillen hinzufügen und das Bienenwachs schmelzen lassen und verrühren.
  • In einen verschließbaren Tiegel füllen und abkühlen lassen.

Hinweis: Diese Creme eignet sich in einem Bienenwachs Pastillen Test          hervorragend für trockene Haut und die Hautpflege nach der Rasur.

Bienenwachs Lippenbalsam

  • 2 TL Bienenwachs Pastillen
  • 2 TL Kokosöl
  • 2 TL Sheabutter
  • Ätherisches Öl nach Belieben

Herstellung:

  • Kokosöl und Sheabutter in einem Wasserbad erwärmen.
  • Bienenwachs hinzufügen und schmelzen lassen. Gut miteinander verrühren.
  • einige Tropfen eines ätherischen Öles hinzufügen.
  • In ein kleines, verschließbares Döschen füllen und aufbewahren.

Hinweis: Die Pflege für Ihre Lippen sollten Sie laut Empfehlung von Experten nicht   im Kühlschrank aufbewahren, da der Balsam sonst zu sehr erhärtet und schwer           aufgetragen werden kann.

Deo aus Bienenwachs

  • 60 ml Kokosöl
  • 10 g Bienenwachs Pastillen
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 TL Natron

Herstellung:

  • Kokosöl in ein Wasserbad geben und zerlassen.
  • Bienenwachs hinzufügen und unter Rühren schmelzen lassen.
  • Gefäß vom Herd nehmen, ein wenig auskühlen lassen und danach Stärke und Natron einrühren.
  • Abkühlen lassen, bis die Masse fast vollständig zäh ist und in leere Deohülsen oder ein anderes geeignetes Utensil füllen.

Hersteller von Bienenwachs Pastillen im Vergleich

Die Bandbreite der Hersteller von Bienenwachs Pastillen ist relativ begrenzt. Trotz oder gerade wegen der wenigen Anbieter überzeugt in einem Bienenwachs Pastillen Test und laut der Erfahrungen von Nutzern nahezu jedes Produkt, sodass kein eindeutiger Testsieger festgemacht werden kann. Hersteller von Bienenwachs Pastillen gelb sowie Bienenwachs Pastillen weiß in guter Qualität sind unter anderem:

» Mehr Informationen
  • Econovo
  • Eventhonig
  • ALETHEIA
  • Sala
  • beegut
  • Foodino (auch Bienenwachs Pastillen weiß)
  • Naturprodukte-MV
  • Vitalesia
  • Paletta’s
  • Vatum
  • HappBee
  • Europharm
  • Happy Beene
  • Nasisance

Im Allgemeinen handelt es sich bei fast allen genannten Marken um Bienenwachs Pastillen Bio. Nur selten findet man konventionelle Produkte. Der Preis für eine Packung Pastillen mit einem Gewicht von 100 g beträgt durchschnittlich zwischen fünf und zehn Euro. Im direkten Preisvergleich sind Großpackungen mit 500g oder gar 1 kg günstiger als Angebote mit kleineren Packungsgrößen.

Wo kann man die Pastillen günstig kaufen?

Günstig erhältlich ist Bienenwachs in erster Linie in einem Online Shop für Kosmetika oder andere Pflege- und Medizinprodukte. Bei einem Internethändler ist die Auswahl um Einiges größer als in Drogeriemärkten wie dm, Rossmann, Müller oder Budni und beschränkt sich nicht ausschließlich auf die Sieger der Testberichte von Ökotest sowie Stiftung Warentest. Die Kosten für den Versand und das Verpackungsmaterial entfallen in den meisten Online Shops, sodass Ihnen die Zutat für Ihre DIY-Kosmetik völlig frei nach Hause geliefert wird.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen