Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Shampoos – für glänzendes und seidig weiches Haar

ShampoosDer Begriff Shampoo hat sich aus dem Englischen eingebürgert, obwohl die deutsche Bezeichnung Haarwaschmittel die Bedeutung besser definiert. Es reinigt das Haar von Staub- und Schmutzpartikeln, von Fetten, Talg und Stylingprodukten. Dafür wird das Shampoo auf das nasse oder feuchte  Kopfhaar aufgetragen und sanft einmassiert. Zusätzlich sollte auch die Kopfhaut leicht massiert werden, um sie zu reinigen. Neben der hauptsächlichen Reinigung hat das Shampoo auch andere Kaufkriterien. So soll es für Glanz, Volumen, Fülle und bessere Kämmbarkeit sorgen, schnelles Nachfetten vermeiden, gefärbtes oder strapaziertes Haar pflegen und für einen angenehmen Duft der Haare sorgen. Doch welches ist nun das beste Shampoo für meine Haare? Der Markt an Shampoos ist fast unüberschaubar groß und deswegen bietet sich neben einem Preisvergleich und dem Versprechen der Hersteller auch der Blick auf die Inhaltsstoffe an.

Shampoo Test 2020

Für jeden Haartyp etwas dabei?

ShampoosEin Shampoo gibt es in zahlreichen Varianten in unterschiedlichen Behältern und Spendern, egal ob:

» Mehr Informationen
  • für Locken
  • für Extensions
  • gegen graue Haare
  • gegen Gelbstich
  • gegen Pilz
  • gegen Haarausfall
  • gegen Läuse
  • gegen Haarausfall
  • für Haarwachstum
  • gegen juckende Kopfhaut
  • gegen trockene Kopfhaut

Welche Inhaltsstoffe  hat Shampoo?

Grundsätzlich verwenden die Hersteller die gleichen Hauptbestandteile, die je nach Produktversprechen mit weiteren Ingredienzien erweitert werden, zum Beispiel verschiedene Duftstoffe und Öle, die das Shampoo parfümieren.

» Mehr Informationen
Bestandteile Wirkung
Haupttensid Verursachen die Löslichkeit von Schmutzpartikeln aus den Haaren
Cotensid Verbessert die Löslichkeit dieser Partikel
Hilfsstoffe und Konservierungsstoffe Dienen der Stabilisierung des Haarwaschmittels und sorgen für eine längere Haltbarkeit durch ihre antibakterielle Wirkung
Puffer und UV-Absorber Puffer stabilisieren den pH-Wert und der Absorber schützt die Inhaltsstoffe vor der Einwirkung des Sonnenlichts

Die meisten Shampoos enthalten weitere Inhaltsstoffe, die der Pflege dienen. Dazu gehört u.a. Keratin. Keratin ist der Grundbaustein des Haares und die Verwendung im Shampoo baut das Haar wieder auf, repariert oberflächliche Schäden und erzeugt eine bessere Widerstandsfähigkeit. Beim Blick auf die Inhaltsstoffe lohnt sich auch einer auf diese, die vor allem aus gesundheitlichen Gründen nicht enthalten sein sollten. Dazu gehören Parabene und Silikone, die das Haar unnötig beschweren. Die Wirkung von Parabenen auf den menschlichen Körper wird zudem von der Wissenschaft kritisch betrachtet. Silikone bestehen aus Mikroplastik und ersetzen kostengünstig hochwertige pflanzliche Öle. Sie werden vom Körper über die Kopfhaut zwar nicht aufgenommen, dennoch haben sie gerade bei umweltbewussten Konsumenten einen schlechten Ruf, da sie in der Natur kaum bis gar nicht abgebaut werden.  Sie sollten daher auf Produkte ohne Mikroplastik zurückgreifen.

Tipp! Auch auf das Tensid Sodium Lauryl Sulfat (SLS), ein Salz, und dessen Abkömmlinge sollte verzichtet werden. Diese Chemikalien, die unter anderem aus Erdöl gewonnen werden, trocknen aufgrund ihrer stark entfettenden Wirkung die Kopfhaut aus und reizen die Schleimhäute. Sie werden in Reinigungsmitteln für die Industrie verwendet – so aggressiv ist ihre Wirkung. Produkte ohne Salze und ohne Sulfate sind bedeutend besser geeignet.

Wo kann ich Shampoo kaufen?

Shampoos gehören zu den Grundpflegeprodukten, die Sie fast überall günstig kaufen können. Sie können Shampoo aus Seife natürlich auch selber machen, aber der Markt hält ein großes Angebot bereit. Von Einkaufsmärkten über Drogerien, dem Friseur und im Online Versandhandel, überall kann man das Produkt zu teilweise stark variierenden Preisen kaufen. Die günstigeren Produkte sind meist im Einkaufsmarkt und den Drogerien zu erwerben.

» Mehr Informationen

Die Shampoos, die beim Friseur angeboten werden, beinhalten zahlreiche Pflegestoffe und zählen zu den Markenprodukten, die aus diesem Grund auch recht teuer ausfallen können. Hier lohnt sich auch der Kauf im Internet inklusive Versand. Der Vorteil am Shampoo vom Friseur ist der, dass es sich meist um Konzentrate handelt und nur eine geringe Menge zum Haare waschen benötigt wird. Das macht diese Produkte sehr ergiebig, trotz ihres teureren Preises. Aber welches Shampoo ist nun am besten geeignet für mich? Kaufkriterien sind abhängig von der eigenen Haarstruktur. Trockenes Haar hat andere Bedürfnisse als schnell fettendes. Hier fragt man am besten seinen Friseur nach einer Einschätzung.

Ein Blick auf die bekanntesten Hersteller und eines ihrer Produkte

Shampoo Marken Erfahrungen Shop
Lóreal Professionnel
  • bietet eine Auswahl für jede Haarstruktur
  • Professionnel schäumt gut und enthält keine Silikone und Parabene
  • enthält aber Sulfate, die das Haar und die Kopfhaut austrocknen können
Online Shampoo Shops oder Drogerien
Redken Extreme Shampoo
  • bietet eine Auswahl für jeden Haartyp
  • Extreme verleiht dem Haar Glanz und Fülle ohne zu beschweren
  • enthält Silikone
Amazon
Schwarzkopf Schauma
  • bietet ebenfalls eine große Auswahl für jedermann, zu einem recht günstigen Preis
  • Schauma verleiht Glanz und Sprungkraft
  • kommt ohne Silikone aus
  • enthält Sulfate
DM Drogeriemarkt oder andere Einkaufsmärkte
Wella Professionals Brilliance
  • bietet eine große Auswahl an Shampoos für unterschiedlichste Bedürfnisse
  • Brilliance eignet sich für coloriertes, feines Haar  bis normales Haar
  • angenehmer Duft
  • beinhaltet Sulfate, Silikone und Parabene
Amazon
Herbal Essences Orientalischer Traum
  • bietet weniger Auswahl als andere Hersteller, trotzdem ist für jeden Haartyp das richtige Shamoo vorhanden
  • sehr angenehmer Duft, für trockenes und strapaziertes Haar geeignet, da es Feuchtigkeit bindet
  • Herbal Essences kommt nicht ohne Tierversuche aus, enthält Sulfate
DM Drogeriemarkt
Garnier Fructis Kraft und Glanz
  • auch Fructis bietet eine große Auswahl an verschiedenen Shampoos, die sich an den Bedürfnissen der Anwender*innen orientieren
  • kommt ohne Silikone aus
  • Haare fühlen sich geschmeidig und gut gereinigt an
Amazon
DM Alverde Glanz Shampoo
  • bietet eine große Auswahl an Naturkosmetik, für fast alle Haartypen geeignet und silikonfrei
  • angenehmer Glanz und gute Kämmbarkeit
Drogeriemarkt DM
Kerastase Aura Botanica Routine
  • Auswahl für jede Haarstruktur
  • nachhaltige Produktion
  • verleiht Glanz, Volumen und Fülle
  • ohne Silikone
Douglas, teilweise beim Friseur erhältlich

Im Internet gibt es einige Shampoo Tests . Im zuge eines Shampoo Tests hat die Stiftung Warentest einen Shampoo Testsieger gekürt. Bei Stiftung Warentest haben unter anderem L’oreal, Wella und Redken sehr gute Ergebnisse erzielt. Wer sich und seinem Haar etwas Gutes tun möchte, greift unter anderem auf diese Testberichte zurück und schaut sich die Empfehlungen der Organisation an.

Tipp! Kaltes Wasser nutzen: Die natürliche Schuppenschicht des Haares legt sich, wenn die Haare nach dem Waschen mit kaltem Wasser ausgespült werden. Sie reflektieren dann einfallendes Licht besser und die Haare haben einen natürlichen Glanz.

Vor- und Nachteile von Shampoos

  • je nach Shampoo für anderes geeignet – so finden jeder das richtige Haarwaschmittel
  • viele Hersteller setzen auf tolle Gerüche
  • die Anwendung ist unkompliziert
  • manche Shampoos enthalten bedenkliche Inhaltsstoffe – achten Sie daher auf die Angaben des Herstellers

Verschiedene Bedürfnisse

  • Trockenes, sprödes, strapaziertes Haar: Jede Haarwäsche entzieht den Haaren und der Kopfhaut etwas Fett und Feuchtigkeit. Aus diesem Grund eignen sich Shampoos, die dem Haar Feuchtigkeit zurückgeben. Dieses wird nur in die feuchte Kopfhaut einmassiert, während die Spitzen ausgespart werden, um diese zu schonen.
  • Fettiges Haar: Die Talgdrüsen der Kopfhaut produzieren vermehrt Talg. Volumenshampoos haben sich als Fettlöser bewährt, aber auch Trockenshampoos können Abhilfe schaffen. Trockenshampoos werden im trockenen Haar Strähne für Strähne verteilt und anschließend ausgebürstet. Zusätzlich sollte auf Föhnluft verzichtet werden.
  • Coloriertes Haar: Colorierte Haare sollten nicht allzu oft gewaschen werden, um die Farbe zu schützen. Zum Haare waschen sollte unbedingt ein Shampoo für coloriertes Haar verwendet werden, da sie das Haar versiegeln.
  • Schuppiges Haar: Bei Schuppen sollten vor allem milde Shampoos verwendet werden, mit sanften Tensiden und pflegenden Pflanzenwirkstoffen, die das Haar und die Kopfhaut nicht weiter austrocknen. Tägliches Waschen ist nicht empfohlen, dadurch trocknen Kopfhaut und Haare zusätzlich aus.
  • Bei Schuppenflechte: Bei Schuppenflechte bietet Head & Shoulders ein Produkt, welches vorzugsweise 3x in der Woche zum Haare waschen verwendet werden sollte. Clinical Strength Shampoo mit Selensulfid kann hier Abhilfe schaffen. Auch Produkte von Eucerin können helfen gegen eine juckende und trockene Kopfhaut.
  • Rote Haare: Egal ob coloriert oder natürlich, bei roten Haaren eignen sich Shampoos mit roten Farbpigmenten. Rote Haare sind außerdem lichtempfindlich, sodass das Shampoo UV-Schutz bieten sollte, um das Haar zu schonen.

Der Unterschied zwischen Shampoos für Männer und Frauen liegt meist im Geruch, der bei den Herren durchaus herber ausfallen darf. Grundsätzlich haben die Haare die gleichen Bedürfnisse, wenn sie coloriert, strapaziert oder fettig sind. Ein reinigendes und pflegendes Shampoo enthält immer Tenside. Hierbei sollte man jedoch vor allem darauf achten, dass diese mild ausfallen, um das Haar nicht unnötig zu strapazieren. Auch die tägliche Reinigung ist mit dem entsprechenden Shampoo kein Problem. Und wer sein Haar nachhaltig pflegen möchte, achtet darauf, dass keine Silikone und Parabene enthalten sind und der Hersteller gänzlich auf Tierversuche verzichtet.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (28 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Shampoos – für glänzendes und seidig weiches Haar
Loading...

Neuen Kommentar verfassen