Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Reinigungspads – Haut und Nägel sanft von Kosmetik befreien

ReinigungspadsBei viele Frauen kommen gewisse Kosmetika, wie zum Beispiel Nagellack, Lippenstift, Mascara oder Make-up,  fast täglich zum Einsatz. Diese Kosmetik verhilft zu einem gepflegten Erscheinungsbild. Man fühlt sich schöner, hat meist mehr Selbstbewusstsein und es macht Spaß, alles anzuwenden und auch zu tragen. Wenn es aber um die Frage geht, wie die Kosmetik am besten wieder entfernt werden kann, um Fingernägel und die Haut gründlich zu reinigen, kommt man nicht um gute Reinigungspads herum. Wer an die Umwelt denkt, entscheidet sich am besten dafür, dass die Reinigungspads waschbar sind. Kosmetik muss unbedingt entfernt werden, ansonsten kann es passieren, dass die Poren verstopft werden. Dadurch nimmt die Haut auf Dauer schaden. Selbiges gilt bei Fingernägeln, denn diese können sich mit der Zeit unschön verfärben, wenn der Nagellack nicht entfernt wird. Grundsätzlich gilt es zu unterscheiden, ob es die umweltbewusste Variante sein soll oder ob die Einwegreinigungspads gekauft werden sollten.

Reinigungspad Test 2019

Was nützen Reinigungspads?

ReinigungspadsWer sich abschminken und das Gesicht reinigen will, benutzt am besten ein gutes Reinigungspad dafür. Meist bestehen diese aus Watte und sind in jeder Drogerie erhältlich. Es gibt sehr viele unterschiedliche Ausführungen. Die meisten Produkte bestehen aus Baumwolle, wenn die Reinigungspads waschbar sind.

» Mehr Informationen

Die Ausführungen aus Baumwolle sind vernäht und haben eine raue Seite, so dass die Struktur genutzt werden kann. Die unterschiedlichen Produkte sind jeweils für einen anderen Zweck geschaffen. Dadurch wird die Haut gründlich von Make-up, anderen Kosmetika und Schmutz befreit. Durch die rauen Strukturen können die Rückstände perfekt aufgenommen werden. Dadurch erfolgt eine porentiefe Reinigung. Wer unsicher ist, kann sich zum entsprechenden Produkt den Gesicht Reinigungspads Test im Internet ansehen.

Vorteile bei einer Gesichtsreinigung durch Reinigungspads:

  • Die Einwegprodukte sind oftmals sehr dünn gefertigt
  • weniger Müll wird durch die umweltfreundliche Variante produziert
  • das Produkt kann auch für andere Zwecke genutzt werden
  • die Poren werden von Schmutz befreit
  • die Haut wird optimal und gründlich gereinigt
  • es wird viel Schmutz und Kosmetik aufgenommen

Der beste Make-up Entferner

Um den richtigen Make-up Entferner oder Nagellack Entferner zu finden, hilft es, Vergleiche anzustellen. So werden Haut und Fingernägel optimal gereinigt ohne dass es zu allergischen Reaktionen oder Hautreizungen kommt. Ein Gesichtsreinigungspad sollte nicht nur günstig, sondern auch hochwertig ausgewählt werden. Es gibt für das Gesicht spezielle Reinigungspads mit besonderer Oberfläche. Für viele sind Striplac eine gute Alternative.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile von Einwegreinigungspads

  • ideal als Abschminkpads
  • handliche Größe
  • hygienisch
  • einfach zu entsorgen
  • günstig
  • auch strukturiert erhältlich
  • Verursachen Müll
  • nicht so gut strukturiert, wie Reinigungspads waschbar
  • nehmen weniger Schmutz auf

Den besten Einblick bietet eine Experteneinschätzung, weshalb Testsieger und Testberichte besonders interessant sind. Eventuell gibt es auch interessante Auswertungen und Vergleichsergebnisse im Zuge eines Gesicht Reinigungspads Test von Stiftung Warentest und Ökotest. Auch Erfahrungen von Nutzern und entsprechende Kundenrezensionen bieten eine gute Orientierung. Wer auf Empfehlung kauft, ist daher besser beraten. Günstig kaufen bedeutet in diesem Fall nämlich nicht immer automatisch auch clever zu kaufen. Wer sich im Internet umsieht, findet den einen oder anderen hochwertigen online Shop, um einen Preisvergleich zu machen. Unter anderem steigt bei einer Onlinebestellung aber auch der Preis durch den zusätzlichen Versand.

Zu den beliebtesten führenden Marken zählen laut Gesicht Reinigungspads Test :

Beliebte Marken Beliebte Anbieter
  • Clearasil Reinigungspads
  • Alessandro Reinigungspads
  • Blephasol Reinigungspads
  • Garnier Reinigungspads
  • Balea Reinigungspads

 

  • Dm
  • Rossmann
  • Müller
  • Budni
  • Aldi
  • Lidl

DIY – nachhaltige und umweltfreundliche Reinigungspads selbst machen

Wer die Zeit und Muse hat, bzw. entsprechend umweltbewusst handeln möchte, kann auch selbst ein Projekt starten und die Reinigungspads herstellen. Das ist in simplen Schritten durch einfaches Nähen oder Häkeln möglich. Entsprechende Anleitungen zum selber machen gibt es im Internet. Auch so sind die Reinigungspads wiederverwendbar und lassen sich für Augenlider, Lidränder und Wimpern perfekt einsetzen. Wenn der Nagellack entfernt werden sollte, ist selbstverständlich auch ein Nagellack Entferner nötig. In diesen wird das Reinigungspad eingetaucht, anschließend wird der Lack gründlich abgerieben.

» Mehr Informationen

Perfekt für Babys: Die Reinigungspads können, wie bereits erwähnt, auch für andere Bereiche gewendet werden. Wenn der Po vom Baby wund ist, reicht warmes Wasser und ein hochwertiges Reinigungspad. Das Ergebnis ist oft besser als bei Feuchttüchern, die die Haut gegebenenfalls zusätzlich reizen. Anschließend sollte noch eine kurze Behandlung mit Babyöl oder einer entsprechenden Creme für den Windelbereich erfolgen, um die Heilung zu unterstützen. Durch den vielfältigen Einsatz sollten immer Ersatz waschbare Reinigungspads vorhanden sein.

Mascara ideal entfernen

Wimperntusche, bzw. Mascara ist manchmal schwer von den Augen zu entfernen. Hochwertige Produkte haben die Eigenschaft, dass sie guten Halt bieten und in manchen Fällen auch wasserfest sind. Was aber tun, wenn es am Abend schwer ist, sich abzuschminken? In diesem Fall kann Babyöl Abhilfe schaffen. Das Babyöl sollte einige Minuten lang einwirken, um den Mascara völlig abzulösen. Anschließend wird die Wimperntusche mit dem Reinigungspad entfernt. Dadurch erfolgen im Gegenzug zur Reinigung mit Seife in der Regel keine Augenreizungen.

» Mehr Informationen

Wer ein ähnliches Problem mit Nagellack hat, der nur schwer entfernbar ist, kann Striplac Reinigungspads als Alternative verwenden. Die Anwendung ist hier besonders schonend. Auch hierbei sollte das Produkt einige Zeit einweichen, damit der Nagellack anschließend problemlos entfernt werden kann.

Die beste Gesichtspflege

Nach der gründlichen Gesichtsreinigung ist es oft nötig, die Haut optimal zu pflegen. Vorausgesetzt ist, dass die Gesichtshaut von sämtlichen Rückständen,wie zum Beispiel Fetten oder Talg und natürlich auch Kosmetik befreit wurde. Anschließend kann die Pflege in Form von Gesichtswasser, Salben oder Cremes tupfend aufgetragen werden. Ein feuchtigkeitsspendendes Serum ist eine besonders gute Idee, um die Gesichtshaut reichhaltig zu pflegen. So bleibt die Haut geschmeidig und elastisch. Ausschlaggebend ist hier, welcher Hauttyp Sie sind. In den meisten Fällen handelt es sich um Mischhaut. Wenn Sie allerdings zu sehr empfindlicher Haut neigen, die schnell trocken und gerötet ist, sollten Sie die Pflegeprodukte gegebenenfalls mit einem Hautarzt absprechen. Der Reinigngsvorgang sollte sowohl abends, als auch morgens täglich wiederholt werden.

» Mehr Informationen

Worauf beim Kauf achten?

Ausschlaggebend ist beim Kauf immer die beste Reinigungswirkung und Pflege zugleich. Im Grunde bieten sich die waschbaren Reinigungspads für alle Frauen an, die täglich Make-up tragen und das Gesicht gut pflegen. Wer selbst Hand anlegen möchte, kann sich die Pads entweder selbst nähen oder günstig im Internet bestellen. Auch der nächste Besuch im Drogeriemarkt verspricht Erfolg. Der Markt bietet sehr viele unterschiedliche waschbare Varianten an.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen