Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Auratrio T3 Prestige IPL Haarentferner Ersatzkartusche Test

Auratrio T3 Prestige IPL Haarentferner Ersatzkartusche

Auratrio T3 Prestige IPL Haarentferner Ersatzkartusche
Auratrio T3 Prestige IPL Haarentferner ErsatzkartuscheAuratrio T3 Prestige IPL Haarentferner Ersatzkartusche

Unsere Einschätzung

Auratrio T3 Prestige IPL Haarentferner Ersatzkartusche Test

<a href="https://www.rasierer.com/auratrio/t3-prestige-ipl-haarentferner/"><img src="https://www.rasierer.com/wp-content/uploads/awards/1831.png" alt="Auratrio T3 Prestige IPL Haarentferner Ersatzkartusche" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Ersatzaufsatz
  • 300.000 Lichtimpulse

Vorteile

  • Gute Ergebnisse
  • Einfache Handhabung
  • Für Körper und Gesicht geeignet

Nachteile

  • Nicht für dunkle Haut und helle Haare

Technische Daten

MarkeAuratrio
ModellT3 Prestige IPL Haarentferner Ersatzkartusche

Der Auratrio T3 Prestige IPL Haarentferner ist ein leistungsstarkes Gerät, das bei der Haarentfernung zu Hause zum Einsatz kommt. Angeboten wird derzeit lediglich die Ersatzkartusche, wir stellen aber trotzdem mal das Gerät vor.

Ausstattung

Der IPL Haarentferner arbeitet mit leistungsstarken 300.000 Lichtblitzen und ist auf die dauerhafte Haarreduzierung ausgelegt. Durch den Lichtlaser wird die Haarwurzel zerstört und das Haar am Nachwachsen gehindert. Die Laserlampe muss bei diesem Gerät nicht ausgetauscht werden. Außerdem sorgt das 3,9cm² UV Filter-Quartz-Lampen Lichtfenster dafür, dass bei der Behandlung ein möglichst großer Bereich abgedeckt wird. 5 Intensitätsstufen ermöglichen es zusätzlich, die Leistung auf den Hauttyp anzupassen. Der Hersteller empfiehlt das Modell für nahezu jede Hauttyp, außer für besonders dunkle Haut. Ebenso bleibt die Wirkung bei hellen Haaren weitestgehend aus. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Das kabelgebundene Haarentfernungsgerät erhält einige positive Einschätzungen auf Amazon. Die Käufer können bestätigen, dass die Wirkung nach einigen Behandlungen einsetzt. Tatsächlich wird das Haarwachstum reduziert. Nicht nur am gesamten Körper, auch unschöne Gesichtshaare lassen sich bei Frauen auf diese Art entfernen. Weiterhin loben die Amazon Nutzer die unkomplizierte Handhabung und freuen sich über die schmerzfreie Haarentfernung. Ein klarer Vorteil zum Epilierer. Lediglich sehr dunkle Hauttypen müssen auf die Behandlung verzichten. Wir vergeben 4.5 von 5 Sterne.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Das IPL Haarentfernungsgerät lässt sich in einem durchaus erschwinglichen Preisbereich finden und scheint seine Funktion zu erfüllen. Das sorgt für einen fairen Preis und ebenso eine faire Leistung. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Hat man genug vom Rasierer oder Epilierer und möchte auf eine schmerzfreie und effektive Haarentfernung zurückgreifen, so ist das Auratrio T3 Prestige IPL Haarentfernungsgerät gut geeignet. Der Einsatz zu Hause lässt sich leicht abwickeln und bietet sich für Männer und Frauen mit heller bis dunkler Haut an. Lediglich für sehr dunkle Hauttypen ist das Modell nicht geeignet, was ebenso für die Entfernung sehr heller oder roter Haare gilt. Zusammengefasst kann das Gerät aber natürlich trotzdem überzeugen, da es leistungsstark ist und seinen Zweck auch wirklich erfüllt. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktrezensionen 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 19 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.3 Sterne vergeben.

Preisvergleich: Auratrio T3 Prestige IPL Haarent...

Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 14.12.2018 um 21:55 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Auratrio T3 Prestige IPL Haarentferner Ersatzkartusche gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?